01.01.2019, 16.05 Uhr

Meghan Markle: Prinz Harry unterm Pantoffel! DAS hat ihm seine Meghan verboten

Prinz Harry dürfte 2019 voller Freude entgegenblicken, schließlich wird der 34-Jährige zum ersten Mal Vater. Doch bis dahin bleiben dem Ehemann von Meghan Markle sämtliche Genüsse versagt - Herzogin Meghan hat nämlich strikte Regeln aufgestellt.

Meghan Markle hat ihren Ehemann Prinz Harry offenbar erfolgreich gezähmt und einen neuen Menschen aus dem einstigen Partylöwen gemacht. Bild: Chris Jackson / PA Wire / picture alliance / dpa

Prinz Harry hat allen Grund, dem frisch angebrochenen Jahr 2019 voller Freude entgegenzublicken. Der junge Royal, der im Mai seinen ersten Hochzeitstag mit Ehefrau Meghan Markle erwartet, wird nämlich in Kürze Vater, wenn Herzogin Meghan das erste gemeinsame Kind des Paares zur Welt bringt. Doch aus dem Plan, vor dem neuen Leben als Familienvater nochmal die Korken knallen zu lassen, dürfte bei Prinz Harry nichts werden.

Kein Alkohol, kein Kaffee, nur Wasser! Meghan Markle führt ein strenges Regiment

Dem 34-Jährigen stehen nämlich, so ist es in der britischen "Daily Mail" zu lesen, entbehrungsreiche Monate bevor. Prinz Harry darf nämlich weder Alkohol anrühren noch Kaffee oder Tee trinken - Herzogin Meghan höchstselbst soll ihrem Göttergatten verboten haben, derartige Genussmittel anzurühren. Stattdessen landet in den royalen Gläsern nur schnödes Mineralwasser - na dann Prost!

Prinz Harry blüht dank Meghan Markle neu auf

Prinz Harry scheint der Verzicht auf Alkohol und Koffein jedoch nichts auszumachen. Eher das Gegenteil sei der Fall, wie ein royaler Insider ausplauderte. Der werdende Vater habe bereits zu Beginn der Schwangerschaft seiner Ehefrau den Alkoholgenuss aufgegeben und fühle sich als reiner Wasertrinker fitter und wacher denn je. Selbst die königliche Verwandtschaft, die zu den Weihnachtsfeiertagen auf Schloss Sandringham zusammenkam, soll die positive Veränderung von Prinz Harry bemerkt haben.

Komplett verwandelt! Herzogin Meghan hat ihren Party-Prinzen gezähmt

Meghan Markle scheint es also geschafft zu haben, ihren Ehemann komplett umzukrempeln. Vorbei die Zeiten, in denen sich Prinz Harry mit Whiskeyglas in der einen und Zigarette in der anderen Hand hat ablichten lassen. Angeblich geht der Gesundheitswahn des jüngeren Bruders von Prinz William so weit, dass ihn Herzogin Meghan bereits mit Yoga vertraut gemacht haben soll - wer hätte gedacht, dass der einstige Partylöwe des britischen Königshauses mal solch eine Kehrtwende hinlegen würde?

FOTOS: Meghan Markle Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser