21.12.2018, 18.49 Uhr

Prinzessin Diana: DARUM kaufte Lady Di Sex-Magazine für Harry und William

Wie jede gute Mutter war auch Prinzessin Diana bemüht, ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry nach bestem Wissen und Gewissen zu erziehen. Um ihnen das weibliche Geschlecht näher zu bringen, hatte die verstorbene Lady Di eine besondere Methode. Sie kaufte ihren Sprösslingen Sex-Heftchen.

Lady Di hat ihren Söhnen Sex-Heftchen gekauft. Bild: dpa

Als ihre Mutter Prinzessin Diana starb, waren Prinz William und Prinz Harry gerade einmal 15 und 12 Jahre alt und damit mitten in der Pubertät. Viel zu früh wurde den jungen Royals die Mutter entrissen und das in einer Zeit, in der man als Jugendlicher auch ohne den Tod eines Elternteils genug eigene Probleme hat. Doch allem Elend zum Trotz hat diese schreckliche Erfahrung Prinz William und Prinz Harry über die Jahre noch enger zusammengeschweißt.

Dokumentation enthüllt: Lady Di kaufte Prinz William und Prinz Harry Sex-Heftchen

Die Dokumentation "Serving the Royals: Inside the Firm" auf Amazon Prime beleuchtet die Beziehung von Prinzessin Diana zu ihren Söhnen nun aus einem neuen Blickwinkel. Sie gibt Details preis, die bisher wohl nur die Wenigsten kannten. Laut "newidea.com" habe die verstorbenen Lady Di ihren Butler Paul Burrell damals darum gebeten, Sex-Heftchen für ihre Söhne zu kaufen. Damit wollte sie den Prinzen William und Harry das andere Geschlecht näher bringen.

Ex-Butler von Prinzessin Diana über Erziehungsmethoden von Lady Di

Obwohl Prinzessin Diana bereits zu Lebzeiten als lebenslustige und unkonventionelle Mutter galt, die sich mit den royalen Regeln bisweilen schwergetan hat, ist diese Enthüllung selbst für sie durchaus schockierend. "Die Prinzessin dachte, es wäre interessant für sie, einige Damen zu sehen", so Burrell in "Serving the Royals: Inside the Firm". Was wohl die Queen zu derlei Erziehungsmethoden sagt?

Prinz William glücklich mit Ehefrau Kate Middleton

Inzwischen sind Prinz William und sein Bruder Prinz Harry zu stattlichen Männern herangewachsen und habe beide eine feste Partnerin an ihrer Seite. Der 36 Jahre alte William ist seit neun Jahre glücklich mit seiner Frau Kate Middleton verheiratet. Zusammen haben sie drei Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Selbst eine vierte Schwangerschaft von Herzogin Kate ist nicht ganz ausgeschlossen.

Prinzessin Diana wäre stolz: Prinz Harry im Frühjahr 2019 zum ersten Mal Vater

Prinz Harry ist seit diesem Jahr glücklich verheiratet. Nach seiner wilden Zeit als Party-Prinz hat er in Ex-Schauspielerin Meghan Markle die Frau fürs Leben gefunden. Die beiden erwarten im Frühjahr 2019 ihr erstes gemeinsames Kind.

Scheint also ganz so, also habe Prinzessin Diana in ihrer Erziehung einiges richtig gemacht... Sex-Heftchen hin oder her.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser