Helene Fischer getrennt: Trennung nach 10 Jahren! Liebes-Aus mit Florian Silbereisen

Nach über zehn Jahren haben Helene Fischer und Florian Silbereisen überraschend ihre Trennung bekannt gegeben. Was die beiden dazu zu sagen haben und wie es jetzt für sie weitergeht, erfahren Sie hier.

Helene Fischer und Florian Silbereisen sollen sich laut Medienberichten getrennt haben. Bild: Felix Hörhager/dpa

Sie galten als DAS Traumpaar der deutschen Schlagerszene. Doch jetzt soll es zwischen Helene Fischer und ihrem Freund Florian Silbereisen zur Trennung gekommen sein. Was bislang bekannt ist, erfahren Sie hier.

Helene Fischer getrennt! Trennung von Freund Florian Silbereisen

Schlagerstar Helene Fischer und ihr Freund Florian Silbereisen sollen sich nach zehn Jahren von einander getrennt haben. Das berichtet "Bild.de" unter Berufung auf das Management der beiden Künstler. Inzwischen hat auch Helene Fischers Sprecher gegenüber der Deutschen Presse-Agentur die Trennung bestätigt. Das Paar hatte seinen ersten gemeinsamen Fernsehauftritt am 14. Mai 2005 in Silbereisens "Hochzeitsfest der Volksmusik". Erst im Jahr 2008 machten beide ihre Beziehung öffentlich.

Hat Helene Fischer einen neuen Freund?

Zudem gibt es Gerüchte, wonach die angebliche Trennung der beiden von Helene Fischer ausgegangen sei. Wie "RTL.de" berichtet, soll die Schlagerqueen inzwischen bereits einen neuen Freund haben. Auf Facebook bestätigte Helene Fischer zumindest, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gebe. Auch Silbereisen soll ihren neuen Partner bereits kennen und die Beziehung akzeptiert haben. Laut Medienberichten soll es sich dabei um ein Mitglied ihrer Crew handeln.

Helene Fischer über Trennung von Florian Silbereisen

Weiter sagte Helene Fischer auf Facebook zur Trennung von Florian Silbereisen: "So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!". Das Paar sei bereits "schon eine Weile getrennt", aber dennoch sei sie dankbar für die vergangenen zehn Jahre.

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Das sagt Florian Silbereisen zur Trennung von Helene Fischer

Kurz nachdem die Trennung bekannt wurde, meldete sich auch Florian Silbereisen auf Facebook zu Wort. "Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig. Aber inzwischen sind wir 'glücklich getrennt'. Wir sind als Freunde mittlerweile sogar noch enger zusammengewachsen", schreibt Silbereisen. Vor allem das Interesse der Boulevard-Medien an ihrem Privatleben sei für die Beziehung der beiden sehr belastend gewesen. Gegenüber "bunte.de" sagte der Schlagersänger: "Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt. Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig."

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Helene Fischer und Florian Silbereisen planen gemeinsame TV-Show 2019

Doch auch wenn die beiden jetzt zumindest privat getrennte Wege gehen, wollen sie demnächst dennoch ein neues Projekt angehen. Wie Silbereisen auf Facebook verriet, planen die beiden für 2019 eine gemeinsame TV-Show. Den Plan dafür hätten beide schon lange gehabt. Nun hoffen sie darauf, dass sie ihr Vorhaben endlich umsetzen können. Und Silbereisen fügt mit einem Zwinker-Smiley hinzu: "Ihr werdet uns also auch weiterhin gemeinsam ertragen müssen."

Lesen Sie auch: Helene Fischer – Seltener Einblick! HIER zeigt der Schlagerstar seine Familie.

FOTOS: Helene Fischer und Florian Silbereisen getrennt Nach der Trennung: DIESE Bilder sind Geschichte
zurück Weiter Helene und Flori haben sich getrennt! Diese Bilder sind Geschichte (Foto) Foto: imago/Susanne Hübner/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser