Von news.de-Redakteur - 13.12.2018, 21.27 Uhr

Bonnie Strange: Als Nackt-Weihnachtsengel verzaubert sie die Fans

Ob der Weihnachtsmann da die Rute auspackt? Bonnie Strange bekennt in einem reichlich nackten Instagram-Schnappschuss, dass sie GANZ unartig gewesen sei in diesem Jahr. Ob es DIESES Bild da besser macht?

Bonnie Strange verzückt ihre Fans bei Instagram. Bild: dpa

"Halleluja, es ist Weihnachtsmorgen!", platzte es aus Comedy-Figur Doug Heffernan (gespielt von Kevin James) vor Erstaunen in einer Folge der Kult-Serie "King of Queens" einmal heraus. Einen ähnlichen Ausruf könnte jetzt auch der neue Mann an der Seite von Model Bonnie Strange, Ex-"The Voice of Germany"-Kandidat Boris Alexander Stein, getan haben. Die Stimme dazu hätte er in jedem Fall. Immerhin schaffte er es bei "The Voice" ins Finale und dort auf Platz vier.

Bonnie Strange als nackter Weihnachtsengel

Doch mit ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss erfreut Bonnie Strange nicht nur den Mann, den sie uns zuletzt mit einem Kuss-Foto präsentierte. Auch ihre Instagram-Abonnenten (knapp 800.000 User) dürften bei ihrem Oben-ohne-Schnappschuss Bauklötze staunen. Als nackter Weihnachtsengel hat sich Bonnie Strange in Pose geworfen. Mehr als eine Weihnachtsmütze, weiße Handschuhe und funkelnden Schmuck scheint sie nicht am Körper zu tragen.

Bonnie Strange oben ohne bei Instagram: Ihre Brüste verdeckt sie geschickt

Zumindest soll dieser nackte Eindruck wohl bei den Fans geweckt werden. Mit bestem Schlafzimmerblick ausgestattet, legt Bonnie Strange ihre Zunge lasziv auf die Lippen. Die entblößten Brüste bedeckt sie dabei mit ihren Händen, damit auch garantiert kein allzu intimer Einblick entsteht. Dabei verzückte das Model seine Fans in diesem Jahr bereits mit weitaus freizügigeren Fotos. Immerhin war Bonnie Strange vor wenigen Wochen im Magazin "Playboy" als Covergirl zu sehen.

Bonnie Strange oben ohne: Sie war ein böses Mädchen

Passend zu ihrem Bild schreibt sie in dem Werbepost für ein Parfüm, dass sie dieses Jahr ein GANZ ungezogenes Mädchen gewesen sei. Wie passend, dass der Duft den Namen "Scandal" trägt. Die Parfümflasche hat sie übrigens gut sichtbar in der Bildmitte abgelegt. Aber schauen Sie doch selbst!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können das Instagram-Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser