Von news.de-Redakteur - 28.12.2018, 05.42 Uhr

Sophia Thomalla: Nackte Werbung, Helene-Tattoo, Meghan-Spott! SO lief 2018 bei ihr

Auch im Jahr 2018 war Sophia Thomalla wieder für die eine oder andere Schlagzeile gut. Wir schauen noch einmal auf das Thomalla-Jahr zwischen Nackt-Werbung, Helene-Fischer-Tattoo und Meghan-Markle-Spott zurück.

Sophia Thomalla verdutzte auch 2018 wieder ihre Fans. Bild: dpa

Keine Frage: Sophia Thomalla (29) versetzt ihre Fans auch im Jahr 2018 wieder in Erstaunen. Mit ihrer Meinung hielt die Freundin von Bush-Sänger Gavin Rossdale (53) wie üblich nicht hinter dem Berg. Warum auch? In bester Mittelfinger-Manier präsentierte die 29-Jährige mehr als einmal, gerne auch ungefragt, ihre Ansichten. Zum Jahresende blicken wir noch einmal auf Sophias kurioseste Schlagzeilen 2018 zurück. Erinnern Sie sich noch an DIESE Kracher?

Sophia Thomalla und ihr Tattoo von Helene Fischer

Gleich zu Beginn des Jahres 2018 entzückte Sophia Thomalla ihre Fans bei Instagram mit einer Wette, die sie beim Foto- und Netzwerk selbst vorschlug. 200.000 Likes wollte sie für ein Bild von sich bekommen - und sich dafür dann ein Tattoo von Schlagerstar Helene Fischer stechen lassen. Es kam, wie es kommen musste: Sophia knackte die Grenze nahezu spielend und ihre Fans warten seitdem auf den Einsatz der Nadel. Zwischenzeitlich motzte Sophia Thomalla, dass sie es satt habe, ständig daran erinnert zu werden, da sie in zahlreichen offiziellen Interviews schon alles dazu gesagt habe. Sie würde selbst darüber entscheiden, wann sie es der Welt präsentiert. Wir sind gespannt.

Sophia Thomalla zieht für Werbung blank

Schlecht staunten Sophias Fans nicht, als die 29-Jährige für einen Werbe-Deal blank zog. Bei ihrem Nackt-Auftritt klappte nicht nur ihren Instagram-Followern die Kinnlade nach unten. Lediglich eine Packung Proteinpulver verbarg auf dem Schnappschuss intimere Einblicke auf Sophias durchtrainierten Körper. Doch für die nackte Werbe-Show gab es nicht nur positive Kommentare. Zahlreiche Instagram-User kamen dabei zu der Erkenntnis, dass Sophia ja gar keine PO-malla wäre.

Sophia Thomalla beichtet: Bei IHR würde sie lesbisch werden

In einer Instagram-Fragerunde rieben sich Sophias Fans verwundert die Augen, als sie bekannte, dass es durchaus eine Frau geben würde, für die sie lesbisch werden würde.Für Jennifer Weist, Sängerin der Rockband Jennifer Rostock, würde sie (rein theoretisch) den Schritt wagen. Auch eine Begründung gab es dazu: Die Sängerin wäre eine Frau mit "Attitude".

Läster-Attacke:Sophia lacht über Herzogin Meghan Markle

Und auch den royalen Dauerbrenner des Jahres ließ Sophia Thomalla nicht unkommentiert. Denn ihrer Meinung nach habe sie durchaus Chancen, einmal zu ganz hohen Ehren zu kommen. Ihre ulkige Begründung findet ihren Ursprung bei Meghan Markle, der neuen Herzogin von Sussex."Wenn Meghan Markle Kofferträgerin bei "Deal or no Deal" war bevor sie Prinzessin wurde, dann ist das ja doch gar nicht so abwegig, dass ich nochmal Bundeskanzlerin werde in meinem Leben.",schlussfolgerte Sophia Thomalla bei Instagram.

Wir freuen uns schon auf ein ereignisreiches Thomalla-Jahr 2019. Übrigens: Spätestens 2021 wird ein neuer Bundestag gewählt. Falls das mit der Bundeskanzlerin doch noch was werden sollte...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser