Helene Fischer: Po-Panne und BH-Blitzer! Schlagerstar sexy wie nie

Helene Fischer begeistert immer noch ein Millionenpublikum. Und auch in diesem Jahr verzückte uns die Schlager-Gigantin mit einigen freizügigen Ein - und Ausblicken. Wir blicken auf DIESE heißen Momente zurück.

Was für ein Jahr für Helene Fischer. Bild: dpa

Sie ist und bleibt unsere wahre Schlager-Gigantin: Helene Fischer (34). Man hat das Gefühl, dass es völlig egal ist, was Helene Fischer anfasst: Es wird zu GOLD! Also mindestens. Obwohl das vielleicht schon ein kleiner Flop wäre. Unter Doppel-Platin geht bei der beinahe schon unverschämt erfolgreichen Helene aber grundsätzlich sowieso nichts. Von daher gilt: keine Panik! Auch nach der Trennung von Florian Silbereisen bleibt Helene die Schlager-Gigantin.

Helene Fischer: Heiße Auftritte im Jahr 2018

Und was war das für ein Jahr für unsere Lieblings-Helene! Ihre gigantische Hallen-Tour fand ihren Abschluss, dazwischen füllte sie mal eben noch einige der größten Stadien in Deutschland und Österreich in diesem Sommer. Als ob der nicht schon heiß genug gewesen wäre! Apropos heiß. Zum Jahresende blicken wir noch einmal auf die drei heißesten Helene-Schlagzeilen des Jahres zurück. Reichlich nackte Haut gibt es da inklusive!

Po-Blitzer! Hier zeigt Helene Fischer ihre knackige Kehrseite

Helene Fischer hatte die Hauptstadt während ihrer Tour fest im Griff. Anfang September rockte die Schlagersängerin Tage lang die Mercedes-Benz-Arena in Berlin. Bei Instagram postete Helene Fischer damals ein kurzes Video, das die besten Live- und Backstage-Szenen aus der Mercedes-Benz-Arena zeigte. Besonderer Hingucker gleich zu Beginn des Instagram-Materials: Helene Fischer kletterte eine Leiter nach oben - und gab dabei den Blick auf ihren Allerwertesten frei. Bei dem knappen Outfit, das sie dabei trug, war das wohl vorherzusehen.

Mit DIESEM Dekolleté sorgte Helene Fischer für "Herzbeben"

Doch nicht nur Helenes Kehrseite sorgte anno 2018 für Schlagzeilen. Auch ihr Dekolleté sorgte bei so manchem Fan für regelrechtes "Herzbeben". Im Juni wartete Helene Fischer mit "Herzbeben - The Mixes" und "Nur mit Dir - The Mixes" mit den Club-Versionen ihrer Album-Hits auf.Mit dem Cover zu "Herzbeben - The Mixes" verzückte Helene Fischer wohl mehr als nur einen Fan. Durchaus verständlich.

BH-Blitzer! SO haben wir die Schlagersängerin noch NIE gesehen

Doch damit nicht genug. Zum Ende des Jahres, allerdings noch vor der Trennung von ihrem Flori, musste Helene Fischer noch einen draufsetzen - und zeigte sich für die Deutschland-Ausgabe der renommierten "Vogue" von einer ganz neuen Seite.In einem dunklen Outfit blickt Helene Fischer geradewegs in die Kamera. Der durchsichtige Stoff gewährt an einigen Stellen wohldurchdachte Einblicke. Helenes muskulöse Arme sind ebenso zu erahnen, wie der schwarze BH, den sie unter ihrem Oberteil trägt. Es wirkt beinahe wie ein kompletter Gegensatz zum sonst doch eher schillernden und glitzernden Schlager-Geschäft. Allerdings: Nicht bei allen Fans kamen die Bilder gleich gut an.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser