Helene Fischer : "Abgemagert, verbraucht und alt!" DIESE Fotos schocken die Fans

Helene Fischer posierte jüngst als Model für Fotograf Peter Lindbergh - jetzt sind die Fotos der 34-Jährigen in der aktuellen "Vogue" erschienen. Doch nicht jedem Fan der Schlagergöttin scheinen die Schwarz-weiß-Aufnahmen zuzusagen...

Helene Fischer macht nicht nur als Schlagersängerin, sondern auch als Model eine umwerfende Figur. Bild: Sebastian Willnow / ZB / picture alliance / dpa

Was auch immer Helene Fischer anpackt, es scheint sich in Gold zu verwandeln: Die Schlagergöttin fabriziert einen Chart-Erfolg nach dem nächsten, füllt mühelos Stadien in ganz Deutschland bei ihren Tourneen und schickt sich jetzt sogar an, als Model durchzustarten.

Helene Fischer teilt "Vogue"-Fotos von Peter Lindbergh bei Instagram

Bekanntlich posierte die 34-Jährige jüngst für Starfotograf Peter Lindbergh als Model. Das Ergebnis der kreativen Zusammenarbeit ist aktuell in der Januar-Ausgabe der "Vogue" Deutschland zu bewundern. Helene Fischer selbst zeigte sich auf Instagram dankbar und beglückt ob ihres Ausflugs in die Modelwelt. In zwei aktuellen Posts, in denen Helene Fischer weitere Fotos aus dem Vogue-Shooting veröffentlichte, schrieb die 34-Jährige, sie sei "unglaublich stolz und dankbar".

Helene Fischer spaltet Fans mit Schwarz-Weiß-Fotos für die "Vogue"

Die von Fotograf Peter Lindbergh geschossenen Bilder mögen zweifelsohne künstlerisch wertvoll sein - doch die Fans von Helene Fischer lässt das monochrome Shooting zwiegespalten zurück. Unter den Instagram-Fotos, die Helene Fischer pünktlich zur "Vogue"-Veröffentlichung am 04. Dezember 2018 postete, finden sich auffallend viele unschmeichelhafte Kommentare, die Helene Fischers erste Gehversuche als Model scharf kritisieren.

"Nicht schön": Fans kritisieren Vogue-Fotos von Helene Fischer scharf

Kommentare wie "Sehr gestellt. Null Natürlichkeit. Bin Fan von Helene aber solch hässliche Bilder von ihr gab es noch nie!", "Nicht schön", "Manchmal geht's daneben" oder "Wirkt mir zu maskulin der Körper" sind nur ein Bruchteil der wenig begeisterten Fan-Reaktionen. Andere Fans der Sängerin bemängeln die Fotos mit Anmerkungen wie "Die Bilder machen dich älter, in der Realität siehst du schöner aus. Leider nicht toll getroffen", "Finde ich jetzt nicht so schön. Die Weiblichkeit ist komplett flöten gegangen", "Grausam die Bilder. Schön ist anders" oder sogar "sie sieht abgemagert, verbraucht und alt aus!".

Ein anderer Fan wendet sich mit den Worten "Ich finde die Bilder weiterhin schrecklich. Bitte mach sowas nicht mehr" direkt an Helene Fischer, auch der Kommentar "mädle, langsam wirsch alt!" ist offenbar an die Adresse der 34-Jährigen gerichtet. Begeisterung klingt definitiv anders...

FOTOS: Helene Fischer Sexy wie nie beim Tour-Auftakt in Leipzig

Auch lesenswert: Trotz "Forbes"-Ranking: Ist Helene Fischer international ein Niemand?

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser