Pietro Lombardi: Trennung! Sänger muss sich von Söhnchen Alessio verabschieden

Trennungs-Schock bei Pietro Lombardi: Auf Instagram gab der DSDS-Star jetzt seinen überraschenden Abschied bekannt. Fans des Sängers reagierten geschockt auf den traurigen Instagram-Clip.

Pietro Lombardi muss sich von seinem Sohn verabschieden. Bild: dpa/Federico Gambarini

Eigentlich könnte es für Pietro Lombardi aktuell kaum besser laufen. Kaum ein anderer deutscher Künstler hielt sich so lange auf Platz eins der deutschen Single-Charts wie Pietro Lombardi. Kein Wunder, dass Poptitan Dieter Bohlen seinen ehemaligen Schützling höchstpersönlich in sein DSDS-Juroren-Team holte. Doch genau dieser Job verlangt dem einstigen DSDS-Gewinner jetzt einiges ab.

Pietro Lombardi gibt schmerzliche Trennung bekannt

Auf seinem Instagram-Account gab der 26-Jährige jetzt seine schmerzhafte Trennung von Söhnchen Alessio bekannt. In einem rührenden Video, das ihn gemeinsam mit seinem 3-jährigen Sohn zeigt, ist Pietros Trauer über den bevorstehenden Abschied kaum zu übersehen. Und auch Alessio, der sich liebevoll an seinen Vater klammert, scheint seinen Papa schon jetzt zu vermissen. "Wie kann man einen Menschen so sehr lieben?, will Pietro Lombardi wissen.

Wegen DSDS-Dreharbeiten! Pietro nimmt Abschied von Sohn Alessio

"Hast du Papa lieb?", fragt Pietro seinen Sohn.Die Antwort des kleinen Alessios lässt nicht lange auf sich warten. "Ja", erklärt ein sichtlich verschmuster Alessio seinem Vater. Zur Belohnung gibt es für Pietro dann auch noch einen zuckersüßen Alessio-Schmatzer. Der Grund für die plötzliche Trennung: Die Dreharbeiten für die kommende DSDS-Staffel. Für die neuen Folgen geht es für Pietro und seine Kollegen in den kommenden Wochen nach Thailand, wie der Sänger selbst in seinem Post verrät.

"Werde dich vermissen Schatz. Papa ist bald wieder da #thailand#dsds", kommentiert der gebürtige Karlsruher sein trauriges Instagram-Video. Wann genau der Ex-Mann von Sarah Lombardi die große Reise antreten wird, ist nicht bekannt. Es ist jedoch anzunehmen, dass Pietro schon in den nächsten Tagen nach Thailand aufbrechen wird. Poptitan Dieter Bohlen veröffentlichte bereits erste Bilder vom Traumstrand in Ban Khuk Khak.

Fans stehen Pietro Lombardi bei

Nicht nur der kleine Alessio reagierte sichtlich mitgenommen auf den bevorstehenden Abschied. Auch Pietros Fans reagierten geschockt auf die Trennungsnachricht: "Ja da kann eine Trennung sehr weh tun. Finde es so klasse wie ihr als Eltern das meistert", "Alessio wird dich auch vermissen" oder "So eine innige Beziehung. Da geht einem das Herz auf. So ein toller Papa!, lauten die mitfühlenden Worte seiner Anhänger. Bleibt nur zu hoffen, dass Alessio Weihnachten 2018 nicht ohne seinen Papa verbringen muss.

Lesen Sie auch:Sexy Nackt-Kleid! HIER zeigt Sarah Lombardi ihre Traumkurven

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser