29.11.2018, 17.34 Uhr

Sylvie Meis: Abgemagert auf 39 Kilo! Moderatorin spricht über Essstörung

Sylvie Meis' Körper ist ihr Kapital. Sie ist nicht nur als Unternehmerin, sondern auch als Model erfolgreich. Wie groß der Druck in der Modeindustrie werden kann, weiß die 40-Jährige nur allzu gut. Auch sie litt unter einer Essstörung, wie sie nun gesteht.

Sylvie Meis war magersüchtig. Bild: dpa

Seitdem Sylvie Meis ihre eigene Bademoden- und Dessouskollektion auf den Markt gebracht hat, steht sie auch selbst als Model dafür vor der Kamera. Doch das soll sich nun ändern. Die 40-Jährige will Platz machen für ein neues Modelsternchen und sucht aktuell in ihrer ersten eigenen RTL-Show "Sylvies Dessous Models" nach einer Nachfolgerin. Nicht nur für die Nachwuchsmodels ist dies eine große Chance und aufregende Zeit, auch Fans von Sylvie Meis dürften Gefallen an der Sendung finden. Denn die 40-Jährige gewährt auf RTL private Einblicke in ihr Leben, die sie sonst nur selten gewährt.

Sylvie Meis: "Ich habe nur 39 Kilo gewogen"

So machte sie im Gespräch mit ihren Models eine Beichte, mit der wohl niemand gerechnet hatte. Sylvie Meis hatte eine Essstörung. "So zwischen 17 und 19 Jahren hatte ich echt auch 'ne Essstörung und habe nur 39 Kilo gewogen", verrät sie den Kandidatinnen. "Also warst du magersüchtig", fragt ein Nachwuchsmodel zögerlich nach. "Ja!", antwortet Sylvie Meis ohne Umschweife.

Sylvie Meis gesteht Essstörung in ihrer RTL-Show

Die Kandidatinnen sind sichtlich geschockt. Doch Sylvie Meis erklärt sich: "Ich hatte damals noch keine gesunde Ernährung für mich und kein Sport. In meinem Kopf aber, wollte ich anders aussehen. Ich wusste aber nicht, wie das ging. Ich habe nie wirklich aufgehört zu essen, aber richtig bis zum Geht-nicht-mehr reduziert."

Sylvie Meis magersüchtig? Ihre Eltern hatten keine Ahnung

Ihre Eltern haben davon nichts mitbekommen. Denn Sylvie Meis hatte es (leider, wie sie inzwischen sagt) geschafft, zu Hause noch Frühstück und Abendbrot zu essen. In der Schule jedoch habe sie dann alles weggeschmissen, was man ihr mitgegeben habe.

Sylvie Meis will den Nachwuchsmodels gesundes Körperbewusstsein vermitteln

Doch diese schwere Zeit liegt zum Glück hinter Sylvie Meis. Inzwischen ist die Niederländerin eine echte Sportskanone und schuftet hart für ihren Traumkörper. Genau dieses Bewusstsein für eine gesunde Balance in Bezug auf Ernährung und Fitness möchte Sylvie Meis ihren Nachwuchsmodels mit auf den Weg geben. Es steht außer Frage, dass dieses ehrliche Gespräch mit den Mädchen dabei mit Sicherheit geholfen hat.

Das große Finale von "Sylvies Dessous Models" sehen Sie nächsten Mittwoch, 5. Dezember 2018, um 20.15 Uhr auf RTL.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser