28.07.2019, 18.07 Uhr

Cathy Lugner privat: Tränenbeichte! So sehr belastet Cathy DIESE Krankheit

Cathy Lugner hat nicht nur sexy Kurven, sondern auch eine sensible Seite. Denn hinter ihrer beruflichen Rolle als Erotikmodel ist sie ein Familienmensch durch und durch - auch wenn sie der Stress zuweilen regelrecht zermürbt. Hier gibt Cathy einen Blick in Privatleben hinter die sonst so glamourösen Hochglanzbilder.

Cathy Lugner kümmert sich privat um ihre an Demenz erkrankte Oma. Bild: dpa

Wenn man einen Blick in Cathy Lugners Instagram-Account wirft, kann schnell ein falsches Bild der Ex von Richard Lugner entstehen: Freizügig, viel Haut und erotische Aufnahmen springen sofort ins Auge. Bei der neuen Sat.1-Sendung "Promis Privat - Mein (fast) perfektes Leben" gewährte sie jedoch einen Blick hinter die sonst so makellosen Hochglanzbilder. Und dort türmen sich familiäre Schwierigkeiten und Herausforderungen wie bei jedem anderen Menschen auch und Cathy zeigt, dass ihr Leben alles andere als glamourös ist.

Cathy Lugner gewährt Familien-Einblicke bei "Promis Privat - Mein (fast) perfektes Leben"

Gemeinsam mit ihrer Tochter Leonie, ihrer Mutter und Oma lebte lange Zeit sie quasi unter einem Dach - ein Viergenerationenhaushalt sozusagen. Grund dafür ist nicht nur, dass Cathy ein Familienmensch ist, sondern ihre Oma unter Demenz leidet und rundum die Uhr Pflege benötigt. Für Cathy war es selbstverständlich, sich selbst als gelernte Krankenschwester um ihre Oma zu kümmern, sie zu füttern, ihr die Haare zu kümmern oder sie ins Bett zu bringen. Aber das ist nicht immer ganz leicht, wie sie in der Sat.1-Sendung gestand.

Demenz-Erkrankung ihrer Oma belastet Cathy Lugner

Sie belastet vor allem der schnelle Fortschritt der Demenzerkrankung ihrer Oma. "Es ist eben auch in den letzten Jahren so schnell schlimm geworden", erklärt sie unter Tränen, die ihrer zehnjährigen Tochter keineswegs entgehen. Denn die weiß selbst kaum mit der Situation umzugehen. Sie versteht nicht, warum ihre Uroma viel vergisst und sie nicht mehr wieder erkennt. Doch Cathy versucht der Zehnjährigen so gut und einfach verständlich zu machen, warum das so ist.

Streit und Diskussionen! Mutter sorgt sich um ihre Tochter Cathy

Aber die Pflege ihrer Oma ist nicht die einzige Herausforderung für Cathy. Auch mit ihrer Mutter muss sie immer wieder Konflikte austragen. Denn die ist von der Berufswahl ihrer Tochter alles andere als begeistert, telefoniert ihr hinterher und macht sich Sorgen. Als Erotikmodel zu arbeiten sei ihr nicht seriös genug, erklärt Cathy die Haltung ihrer Mutter. Die sähe die 28-Jährige lieber in einer festen Anstellung. Doch Lugner tut ihr bestes, um alles - Familie, Job und Alltag - unter einen Hut zu bekommen. "Sollten alle Stricke reißen, kann ich in meinen alten Job zurück", lenkt sie zwar ein. Aber soweit sei es noch nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Cathy Lugner nicht zu viel aufgebürdet hat.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser