19.11.2018, 10.30 Uhr

Meghan Markle schwanger: DIESEN pikanten Wunsch will Herzogin Meghan Harry nicht erfüllen

Meghan Markle ist derzeit mit ihrem ersten Kind schwanger - doch nicht nur die Herzogin von Sussex, auch der werdende Vater Prinz Harry ist bereits voll im Babyfieber. Jetzt hat der 34-Jährige jedoch einen Wunsch geäußert, den Herzogin Meghan nicht zu erfüllen bereit ist.

Meghan Markle und Prinz Harry freuen sich auf die Geburt ihres ersten Kindes. Bild: Alastair Grant / AP / picture alliance / dpa

Inzwischen sollte es auch der Letzte mitbekommen haben: Meghan Markle, seit Mai 2018 qua Heirat Mitglied des britischen Königshauses, ist mit ihrem ersten Kind schwanger. Im Frühjahr 2019 soll der Sprössling von Herzogin Meghan und Prinz Harry das Licht der Welt erblicken und das Herzogenpaar von Sussex zu einer echten kleinen Familie machen.

Meghan Markle ist schwanger - und Prinz Harry hegt DIESEN pikanten Wunsch!

Doch während Herzogin Meghan ihre Schwangerschaft in vollen Zügen zu genießen scheint - anders als ihre Schwägerin Kate Middleton blieb die gebürtige US-Amerikanerin offenbar von heimtückischer Schwangerschaftsübelkeit verschont - treibt die Vorfreude auf die Vaterschaft bei Prinz Harry kuriose Blüten. Der 34-Jährige soll seiner schwangeren Ehefrau nämlich einen ganz besonderen Wunsch unterbreitet haben, wie bei "lifeandstylemag.com" zu lesen ist.

Prinz Harry wünscht sich Nacktfotos von schwangerer Meghan Markle

Prinz Harry soll nämlich den Vorschlag gemacht haben, dass seine schwangere Gattin ihren wachsenden Babybauch auf Fotos verewigen lässt - allerdings splitterfasernackt im Stil von Aktfotos. Ein pikanter Wunsch, immerhin legt man im britischen Königshaus größten Wert auf züchtiges Auftreten und eine geschmackvolle Garderobe. Nicht auszudenken, wie Queen Elizabeth II. auf Nacktfotos ihrer schwangerer Schwiegerenkelin reagieren würde!

Das sagt Herzogin Meghan zum Nacktfoto-Wunsch von Prinz Harry

Doch Meghan Markle soll bereits selbst auf Prinz Harrys (N)A(c)ktfotowunsch reagiert haben. Herzogin Meghans Antwort "Auf gar keinen Fall!" wurde von einem Palastinsider kolportiert und dürfte den Wunschträumen von Prinz Harry einen kräftigen Dämpfer verpasst haben. Doch wer weiß, vielleicht lässt sich Herzogin Meghan ja noch ein paar Wochen Zeit und überrascht ihren Ehemann kurz vor der Geburt des gemeinsamen Kindes mit nackten Babybauchfotos...

FOTOS: Meghan Markle Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser