Von news.de-Redakteur - 08.11.2018, 09.28 Uhr

"Playboy" Dezember 2018: So sexy zeigt sich Bonnie Strange im Männermagazin

Kurz nach der Geburt ihrer Tochter lässt Bonnie Strange im aktuellen "Playboy" die Hüllen fallen. Und offenbar scheint die Schwangerschaft nahezu spurlos an der Sängerin vorbeigegangen zu sein. Hier sehen Sie die heißen Fotos!

Moderatorin, Modedesignerin, Sängerin und Model: Bonnie Strange hat in ihrer jungen Karriere schon so einiges ausprobiert. Jetzt feierte das It-Girl einen weiteren Meilenstein: Für das renommierte "Playboy"-Magazin ließ die gebürtige Russin, die eigentlich Jana Weilert heißt, die Hüllen fallen.

"Playboy" im Dezember 2018: Cover-Girl Bonnie Strange zieht blank

Für Bonnie Strange ging mit dem "Playboy"-Shooting ein Traum in Erfüllung. "Das wollte ich schon immer. Ich finde das so geil! Ich liebe auch diesen gewissen Vintage-Look", so Strange im Interview mit dem Männermagazin. Und eigentlich war das Engagement für den Playboy nur eine Frage der Zeit, schließlich zeigt sich der Social-Media-Star auch auf Instagram gern mal hüllenlos.

Bonnie Strange zeigt sich gern nackt

Nacktheit ist für Bonnie Strange übrigens kein Problem, wie sie im "Playboy"-Interview weiter verrät. "Für mich spielt Nacktheit keine große Rolle. Auch wenn ich bei Instagram Bilder hochlade, die sexy sind, geht es mir dabei vor allem um die Ästhetik". Die Fotos hätten für sie nichts mit Sexualität zu tun, stattdessen stehe für sie das eigene Selbstbewusstsein und die Freude an der Kunst im Vordergrund.

Bonnie Strange privat: So sollte ihr Traummann sein

Wer als Mann bei Bonnie Strange punkten möchte, sollte ihrer Meinung nach vor allem Manieren besitzen. Sie stehe auf "Kerle, die Frauen helfen, schwere Sachen zu tragen, die Türen aufhalten und Ähnliches", so die Sängerin im "Playboy"-Interview. Dazu soll ihr Traummann natürlich intelligent und humorvoll, aber nicht zu selbstverliebt sein. Und wahrscheinlich sollte er auch gut mit Kindern umgehen können, immerhin ist Bonnie Strange im Mai 2018 Mutter geworden.

Sie können das Foto nicht sehen? Klicken Sie hier!

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser