Von news.de-Redakteur - 01.11.2018, 08.12 Uhr

Verona Pooth: Wirbel um DIESEN Nippel-Blitzer! DAS sagt Verona zum Brust-Fauxpas

Zeigt Verona Pooth auf einem Instagram-Bild unwissentlich zu viel von ihrem Dekolleté? Einige Fans sind sich sicher, dass es sich hier um einen Nippel-Blitzer handelt. Was die Werbe-Ikone selbst dazu sagt, lesen Sie hier.

Hat Verona versehentlich zu viel Haut gezeigt? Bild: dpa

Da ist Verona Pooth (50) wirklich ganz stolz! Auf ihrem Instagram-Account (über 430.000 Abonnenten) zeigt die Werbe-Ikone ihren Fans ein vermeintlich unverfängliches Bild zusammen mit ihrem Sohn Rocco. Der kleine Mann macht seine ersten Schritte als Kinder-Model für ein bekanntes Klamottenlabel. Doch auch wenn Verona Pooth hier nur schmückendes Beiwerk sein und ihr Sohnemann im Mittelpunkt stehen sollte, drehen ihre Fans bei dem Schnappschuss regelrecht durch.

Verona Pooth: Wirbel um Nippel-Blitzer bei Instagram

Aus einem ganz bestimmten Grund! Einige Nutzer befinden, dass in VeronasDekolleté mehr zu sehen sein soll, als man im ersten Augenblick vermuten könnte. Auf den ersten Blick ist der vermeintliche Busen-Fauxpas auch kaum zu erkennen. Doch einigen Fans erscheint es so, als ob Verona sich auf dem Instagram-Bild einen kleinen Nippel-Blitzer geleistet habe. Und in der Tat könnte man, wenn man den will, tatsächlich annehmen, dass Verona Pooth hier unwissentlich zu viel Haut zeigt.

Lesen Sie auch:Schlechtes Vorbild? Verona posiert schon wieder halbnackt im Netz

Verona Pooth: So reagieren ihre Fans auf den Brust-Fauxpas

Der Wirbel um den Verona-Ausschnitt ist zweifelsohne da! "Nippelalarm..... wer's braucht", "Lass sie raus ... wir wollen die Nippel sehen, was ist den schon dabei" und "Wow, davon möchte man(n) mehr sehen", kommentieren einige Verona-Fans. Andere können den vermeintlichen Fehlgriff überhaupt nicht verstehen. "Ihre Brust ist viel größer... An der Stelle kann kein Nippel sein... Außerdem würde er in eine andere Richtung zeigen, wenn er zu sehen wäre...", "Schatten der Jacke des Kleinen. Wie blind sind hier einige?!" und "Ich kann hier nichts erkennen als eine total hübsche Mama und einen tollen Sohn", halten sie entgegen.

Das sagt Verona Pooth zum vermeintlichen Nippel-Blitzer

Und was sagt Verona selbst zu dem Aufreger-Bild? Sie beruft sich in einem Kommentar unter dem Bild darauf, dass es keinen Nippel-Blitzer geben würde und das Licht die Ursache für den scheinbaren Eindruck sei. Was meinen Sie? Hier gibt es das Bild zu sehen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser