25.10.2018, 12.21 Uhr

GZSZ-Vorschau: Unfall-Drama mit Explosion! Sunny ist in Lebensgefahr

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" geht es auch im Oktober spektakulär weiter. Serien-Liebling Sunny wird in einen dramatischen Auto-Unfall verwickelt. Wie es mit Soap-Star Valentina Pahde weitergeht, erfahren Sie hier.

Nach Mobbing, Entführung und zahlreichen Intrigen geht es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auch Ende Oktober spektakulär weiter. Wie erste von RTL veröffentlichte Bilder zeigen, wird es vor allem für Serien-Liebling Valentina Pahde hochdramatisch. Müssen sich die GZSZ-Zuschauer jetzt auf den nächsten Ausstieg gefasst machen?

GZSZ-Vorschau im Oktober: Unfall-Drama um Sunny Richter

Wie die GZSZ-Vorschau bereits verrät, wird Valentina Pahdes Serien-Figur Sunny Richter in einen schweren Unfall verwickelt, bei dem es zu einer Explosion kommt. Zu sehen gibt es die spektakulären Bilder in einem auf Twitter veröffentlichten Video. Darin verrät Sunny-Darstellerin Valentina Pahde erste Details zur packenden Storyline.

Sunny gerät ins Visier von Sascha Keller: Wird sie den Auto-Unfall und die Explosion überleben?

Wie sich bereits in den vergangenen Wochen andeutete, macht Verbrecher Sascha Keller seinem Erzfeind Jo Gerner und seiner Familie noch immer das Leben schwer. Obwohl Gerner (Wolfgang Bahro), Katrin (Ulrike Frank) und Sunny alles daran setzen Keller loszuwerden, kehrt er an den Kiez zurück. Kellers Forderung: drei Millionen Euro. Sollte Gerner nicht zahlen, dann wird er Johanna Schreckliches antun, heißt es in der RTL-Vorschau. Doch auch Sunny gerät schließlich ins Visier von Keller. Aus Sorge um ihren Großvater bringt sie sich schließlich selbst in Gefahr.

Valentina Pahde spricht über den spektakulären Dreh

"Es kommt zu einem Unfall, ein Auto wird explodieren und Sunny ist mittendrin", verrät Valentina Pahde im Gespräch mit RTL bereits vorab. Gedreht wurden die actiongeladenen Szenen übrigens nicht am Set imFilmpark Babelsberg in Potsdam, sondern außerhalb des Studios. Besonders für Valentina Pahde waren die Dreharbeiten etwas ganz Besonderes: "Wie sind heute bei einem ganz besonderen Dreh. Es wird etwas Großartiges passieren. Großartig positiv gesehen, weil es keine Alltagssituation ist", verrät die Blondine über die Dreharbeiten. Für den explosiven Dreh hatten sich die Show-Macher nicht lumpen lassen. Sogar Stuntleute seien am Set gewesen, erzählt Valentina Pahde.

Wie der Auto-Unfall für Sunny und Keller ausgehen wird, das behielt der Soap-Star noch für sich. Ob Sunny unbeschadet davon kommt oder sich bei der Explosion verletzt, das erfahren die Zuschauer am 26. und 29. Oktober beim Sender RTL.

Lesen Sie auch: Total Banane? GZSZ-Liebling spricht über seinen Serientod.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser