Daniel Küblböck vermisst: YouTuber zieht über verschollenen Sänger her

Seit über einem Monat fehlt von Daniel Küblböck jede Spur. Während Freunde und Fans noch immer auf ein Lebenszeichen des Sängers hoffen, sorgte der YouTube-Star Benni Wolter jetzt mit einem geschmacklosen Witz über den vermissten DSDS-Star für Schlagzeilen.

Gilt noch immer als vermisst: Der DSDS-Star Daniel Küblböck. Bild: dpa/Fredrik von Erichsen

Seit über einem Monat fehlt von Daniel Küblböck jede Spur. Seither vergeht kaum eine Woche ohne eine neue Meldung zum Verschwinden des einstigen DSDS-Stars. Während viele Fans und Freunde des Sängers noch immer hoffen, dass er den Sturz von der AidaLUNA vielleicht doch überlebt haben könnte, sorgte der YouTube-Star Benni Wolter jetzt mit einem makaberen Witz über den verschollenen 33-Jährigen für Schlagzeilen.

Daniel Küblböck: YouTube-Star Benni Wolter spottet über vermissten DSDS-Star

In der Web-Show "World Wide Wohnzimmer" hatte Wolter den verunglückten Daniel Küblböck mit einem geschmacklosen Witz aufs Korn genommen. Wie das "Ok-Magazin" online berichtet, hatte sich der 28-jährige Internet-Star in seiner aktuellen Folge über den vermissten Sänger lustig gemacht. Während er zunächst über die Internet-Zwillinge Lisa und Lena plauderte, die künftig die Musikshow "The Dome" moderieren werden, machte Benni Wolter plötzlich eine äußerst fragwürdige Anspielung auf Daniel Küblböck.

Makaberer Witz über Daniel Küblböck in Web-Show "World Wide Wohnzimmer"

"Wer weiß, vielleicht überzeugen uns die beiden 'Tik-Tok'-Stars und rocken das Ding. Und vielleicht haben Lisa und Lena nach diesem großen Erfolg ja noch Bock andere Sendungen zu moderieren (...) 'DSDS' ist für viele Künstler ein riesen Sprungbrett – manchmal sogar im wahrsten Sinne des Wortes," erklärte Wolter, während das DSDS-Logo mit einem lauten Platschen im Wasser verschwindet.

Sie können das Video nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

YouTube-Star reißt geschmacklosen Witz über Michael Schumacher

Eine eindeutige Anspielung auf den verschollenen DSDS-Star, der von einem Kreuzfahrtschiff ins Meer gesprungen sein soll. Es ist nicht das erste Mal, das Benni Wolter mit seinen geschmacklosen Aussagen in die Schlagzeilen gerät. Auch über den bei einem Ski-Unfall verunglückten Rennfahrer Michael Schumacher erlaubte sich der YouTuber bereits einen üblen Scherz. Fans der Formel-1-Legende reagierten damals empört auf die geschmacklosen Äußerungen.

Lesen Sie auch: Rätselhafter Instagram-Kommentar von Daniel Küblböck aufgetaucht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser