Oliver Schumann: Natascha Ochsenknecht: Gruseliger Halloween-Spaß mit vielen Stars

Natascha Ochsenknecht hat in Berlin ihre jährliche Halloween-Party gefeiert. Mit dabei waren nicht nur zahlreiche Stars, sondern auch ein Großteil ihrer Familie.

Gruseliges Familienfoto: Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht, Oliver Schumann, Cheyenne Savannah Ochsenknecht und Bärbel Wierichs Bild: imago/Gartner/spot on news

Schaurig schön! Natascha Ochsenknecht (54) hat am Dienstagabend im Berliner Dungeon ihre traditionelle Halloween-Party gefeiert. Verkleidet war die Gastgeberin als gruselige Version der "101 Dalmatiner"-Figur Cruella De Vil. Außerdem ließen es sich zahlreiche prominente Gäste nicht entgehen, sich ebenfalls in schaurige Halloween-Kostüme zu werfen.

Hier gibt es gruselige Kostüme für die Halloween-Party zu kaufen

Auf dem roten Teppich präsentierten sich unter anderem Ex-Bachelor Daniel Völz (33), Patricia Blanco (47), Sänger Daniele Negroni (23), Model Nico Schwanz (40), Ex-"Bachelor"-Kandidatin Kattia Vides (30), das Reality-TV-Paar Yeliz Koc und Johannes Haller sowie "DSDS"-Gewinner Alphonso Williams (56) mit Ehefrau Manuela. Außerdem gab sich Ex-Rotlichtkönig Bert Wollersheim (67) mit seiner frisch angetrauten Ehefrau Ginger Costello die Ehre.

Dass sich auch ein Großteil der Familie Ochsenknecht auf der Party finden lassen würde, war klar. Während Jimi Blue Ochsenknecht (26) fehlte, war sein älterer Bruder Wilson Gonzalez (28) als Böse Königin aus Schneewittchen verkleidet und seine jüngere Schwester Cheyenne Savannah (18) als schauriges Rotkäppchen. An Natascha Ochsenknechts Seite waren außerdem ihr neuer Freund Oliver Schumann im Skelett-Kostüm und ihre Mutter Bärbel Wierichs, die die Herzkönigin aus "Alice im Wunderland" mimte.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser