09.10.2018, 09.24 Uhr

Kate Middleton vs. Meghan Markle: Bizarrer Streit eskaliert! Welche Herzogin ist die Bessere?

Kate Middleton und Meghan Markle scheinen sich immer besser zu verstehen. Doch nicht so ihre Fans. In den Sozialen Medien fechten die Adels-Fans einen Krieg aus. Welche Herzogin ist die Bessere?

Die Fans von Kate Middleton und Meghan Markle streuen Zwietracht. Bild: picture alliance / PA / dpa

Kate Middleton und Meghan Markle scheinen sich immer mehr einander anzunähern. Berichten zufolge soll Kate "eine Säule der Unterstützung" für Meghan gewesen sein, als diese Schwierigkeiten hatte, sich an das royale Leben anzupassen.

Kate Middleton im Wettstreit gegen Meghan Markle

Von den Fans der beiden Herzoginnen kann man das allerdings nicht behaupten. Sie streiten sich darüber, welche der beiden die bessere Herzogin sei. Egal, was Meghan Markle macht, die Cambridge-Fans haben etwas daran auszusetzen und finden garantiert einen Grund, zu murren. Doch umgekehrt sind die Sussex-Fans keinen Deut besser.

Als Kate Middleton vergangene Woche das erste Mal nach ihrer Mutterschaftspause wieder zur Arbeit ging und nach nur 1,5 Stunden schon zurückkam, ließen sich die Fans von Meghan in den Sozialen Medien darüber aus. Das konnten die Cambridge-Fans natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Sie nahmen ihr Idol sogleich in Schutz, Kate solle sich ganz auf sich und ihr Mädchen konzentrieren und Meghan vergessen.

Herzogin Kates und Meghans Fans streuen Zwietracht

Die Royality-Expertin Victoria Arbiter bestätigt, dass die Fans von Kate Middleton und Meghan Markle in zwei klar voneinander abgegrenzte Lager aufgeteilt seien und darüber stritten, welche Herzogin wann was mache.

Die Fans hätten einfach Freude daran, Kate und Meghan gegeneinander auszuspielen, was schade sei, da sich die Herzoginnen offensichtlich immer besser verstünden, so die Adels-Expertin weiter. Den royalen Damen seien die Auseinandersetzungen ihrer Fans in den Sozialen Medien gar nicht bewusst, ist Arbiter überzeugt.

Brüskiert Kate Middleton junge Mütter?

Sowohl Prinz William von Großbritannien als auch Prinz Harry von Wales sei es sehr wichtig, dass ihre Ehefrauen ein gutes Verhältnis zueinander pflegen. Gerade weil sich alle vier gegen Mobbing engagieren, dürfte ihnen auch daran gelegen sein, dass ihre Fans miteinander auskommen.

Doch die Fans von Kate Middleton und Meghan Markle denken gar nicht daran, gut miteinander auszukommen. So mokierten sich die Sussex-Fans über den "schönen Auftritt" von Kate nur wenige Stunden nachdem sie noch in den Wehen lag. Damit verdecke die Herzogin, "die blutige, schreiende Realität der Geburt".

Egal, wie gut sich Kate und Meghan auch verstehen mögen, ihre Fans werden sich nicht allzu schnell versöhnen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

soj/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser