24.09.2018, 18.52 Uhr

Camilla Parker-Bowles: Nackt-Schocker! DIESER Royal genießt die Ferien

Nicht nur Ottonormalverbraucher hat ein Recht auf Ferien, auch die gekrönten Häupter dürfen mal Urlaub machen. Dass in der Urlaubssonne auch mal die Hüllen fallen, ist da keine Ausnahme, wie diese Royal-Lady beweist.

Queen Elizabeth II. ist über den neuesten Nacktskandal im Königshaus alles andere als erfreut. Bild: Daniel-Leal Olivas / PA Wire / picture alliance / dpa

Einfach mal eine Auszeit nehmen, Bikini oder Badeanzug einpacken und sich an südlichen Gestaden dem süßen Nichtstun hingeben - die Ferienzeit ist auch für Promis und Blaublüter die wohl schönste Zeit des Jahres. Und da im Urlaub bekanntlich luftigere Garderobe angesagt ist, um ordentlich Sonne zu tanken, zeigt so mancher Urlauber mehr Haut, als ihm oder ihr lieb ist.

Skandal im Königshaus: Camilla Parker-Bowles urlaubt solo ohne Prinz Charles

So geschehen auch bei einem Mitglied des britischen Königshauses - denn ja, auch die Royals machen mal Ferien und kehren dem Palast zumindest für ein paar Tage den Rücken. Diesmal war es allerdings keiner der jungen Royals um Kate Middleton, Meghan Markle oder Prinzessin Eugenie, die die Sonne im Urlaub genießen durften, sondern Camilla Parker-Bowles, die Ehefrau des britischen Thronfolgers Prinz Charles. Die Herzogin von Cornwall machte jüngst Urlaub auf Sardinien und genoss ihre Ferien - allerdings ohne ihren Gatten.

Fast nackt! Herzogin Camilla genießt die sardinische Sonne auf Privat-Yacht

Wie das italienische Magazin "Chi" berichtet, sei Herzogin Camilla zu einem Solo-Urlaub nach Italien aufgebrochen und habe sich dort auf der Yacht eines Bekannten eine schöne Zeit gemacht. Während ihres Sardinien-Urlaubs entstanden jedoch pikante Fotos von Camilla Parker-Bowles, die die 71-Jährige in ungewohnten Posen zeigen. Für gewöhnlich kennt man Herzogin Camilla nur in festlichen Abendkleidern an der Seite ihres Ehemannes - doch als Camilla Parker-Bowles im Single-Urlaub tobte sich die Herzogin ordentlich aus und zeigte sich praktisch nackt!

Camilla Parker-Bowles ließ es sich in den Ferien auf Sardinien gutgehen. Bild: Chris Jackson / PA Wire / picture alliance / dpa

Camilla Parker Bowles im "Baywatch"-Gedächtnislook auf Sardinien

Lediglich ein roter Badeanzug - "Baywatch"-Star Pamela Anderson lässt grüßen! - verhüllte die Kurven der Herzogin, als sich diese auf der Yacht in Italien sonnte. Auf einem anderen Schnappschuss, den neben "Chi" auch das Klatschportal "New Idea" veröffentlichte, ist Camilla Parker-Bowles beim Sonnenbad auf dem Deck zu sehen, wie sie ihre nackten Beine genüsslich ausstreckt.

So tobt das britische Königshaus über die Skandalfotos von Herzogin Camilla

Die Paparazzi-Fotos der halbnackten Herzogin blieben natürlich auch in England nicht unbemerkt. Vor allem Queen Elizabeth II. sollte geradezu schäumen vor Wut, dass sich ihre Schwiegertochter derart freizügig präsentiert. Zudem soll es der Monarchin ein Dorn im Auge sein, dass sich Herzogin Camilla schon wieder einen Luxusurlaub gönnt, wo die offizielle Sommerpause der Royals im schottischen Balmoral doch gerade erst vorüber ist. Und hatte sich Camilla Parker-Bowles nicht erst darüber beklagt, dass sie den Strapazen der vielen Reisen mit Prinz Charles nicht gewachsen sei? Private Urlaubsausflüge nach Südeuropa scheinen davon jedoch ausgenommen zu sein...

FOTOS: Kettenraucher, Lispler, Riesen-Löffel Diese Royals sind alles andere als makellos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser