Lady Gabriella Windsor verlobt: Adliges Eifersuchtsdrama? Pippas Ex schnappte sich DIESE Royal

Schon wieder eine royale Hochzeit: Lady Gabriella Windsor und Tom Kingston haben sich verlobt. Besonders pikant: Tom war zuvor mit Kate Middletons Schwester Pippa Middleton liiert. Droht dem Palast jetzt ein Eifersuchtsdrama?

Was wohl Pippa Middletons davon hält? Ihr Ex-Freund Tom Kingston hat sich mit Lady Gabriella Windsor verlobt. Bild: dpa/Jason Szenes

Hochzeitsrausch bei den britischen Royals. Nach der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry sowie der bevorstehenden Hochzeit von Prinzessin Eugeniehat der Buckingham Palast jetzt die nächste royale Hochzeit angekündigt. "Prinz und Prinzessin Michael von Kent sind hocherfreut, die Verlobung ihrer Tochter Lady Gabriella Windsor mit Herrn Tom Kingston bekanntzugeben", heißt es in einem offiziellen Statement. Besonders pikant: Gabriellas Verlobter ist kein Unbekannter. Tom Kingston war bereits mit Kate Middleton Schwester Pippa zusammen. Droht dem Palast jetzt der nächste Skandal?

Lady Gabriella Windsor verlobt sich mit Pippa-Ex Tom Kingston

Im Jahr 2011 waren Pippa Middleton (35), heute Matthews, ein Paar. Sorgt Tom Kingstons (39) Verlobung mit Lady Gabriella Windsor (37) jetzt für neues Drama? Wohl kaum! Pippa, die seit 2017 mit James Matthews verheiratet ist, und ihr Ex sollen Berichten zufolge ein gutes Verhältnis haben. Auch soll Pippa ihren Ex und dessen Freundin Gabriella zu ihrer Hochzeit eingeladen haben. Ein Eifersuchtsdrama unter den Royals ist damit wohl ausgeschlossen.

Lady Gabriella Windsor und Tom Kingston: So romantisch war der Antrag

Bereits im August soll der Unternehmer Tom Kingston seiner Liebsten den Antragauf Sark, einer der Kanalinseln vor der französischen Küste, gemacht haben. Das berichtet das US-Portal "People.com". Schon im Frühjahr 2019 wollen sich Gabriella und Tom das Ja-Wort geben. Ersten Informationen zufolge wird die royale Hochzeit in einem kleinen Rahmen stattfinden, nicht vergleichbar mit der Royal Wedding von Herzogin Meghan und Prinz Harry.Lady Gabriella Windsor ist die einzige Tochter von Prinz Michael von Kent (76), einem direkten Cousin ​​von Queen Elizabeth (92).Sie steht aktuell an 50. Stelle der Thronfolge.

Wie tickt Lady Gabriella Windsor?

Die 37-jährige Gabriella ist Senior Director bei Branding Latin America, einer Markenpositionierungsplattform, die auf die Region spezialisiert ist. Sie ist auch eine Schriftstellerin und veröffentlicht ihre Arbeiten im Sunday Telegraph, Evening Standard, Country Life, The Spectator und The London Magazine. Ähnlich wie andere Mitglieder der königlichen Familie, musste auch Lady Gabriella Windsor bereits die Schattenseiten eines Royals erleben, als sie unfreiwillig in die Schlagzeilen geriet.

Lady Gabriella Windsor: Ex plaudert über private Details

Wie "Harpers Bazaar" berichtet, hatte Gabriellas Ex-FreundAatish Taseer in einem Expose fürVanity Fair einige private Details über ihre Beziehung und ihre Familie veröffentlicht. Bleibt nur zu hoffen, dass sie mit Tom Kingston mehr Glück haben wird. Seit 2015 sollen die beiden bereits ein Paar sein. Für die königliche Familie kommt die Verlobung genau zum richtigen Zeitpunkt. Erst vor wenigen Tagen sorgte Ashley Hicks, ein Cousin von Prinz Charles, für einen echten Skandal. Berichten zufolge soll Hicks seine schwangere Ehefrau Kata de Solis für seine Affäre sitzen gelassen haben. Ein Skandal, der sich bei den neuen royalen Traumpaar Lady Gabriella Windsor und Thomas Kingston hoffentlich nicht wiederholen wird.

Lesen Sie auch: Baby-Bombe geplatzt? Herzogin Meghan soll im 4. Monat schwanger sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser