31.10.2018, 07.55 Uhr

Lilly Becker nackt: Selfie-Geheimnis gelüftet! DARUM zog die Boris-Ex blank

Völlig entkleidet zeigte sich Lilly Becker zuletzt ihren Fans bei Instagram. Die staunten nicht schlecht über so viel Freizügigkeit. Jetzt spricht die Ex von Boris Becker über den Grund des Nacktbildes.

Lilly Becker erklärt ihren nackten Schnappschuss. Bild: dpa

Da staunten die Instagram-Fans (immerhin über 82.000 Abonnenten) von Lilly Becker nicht schlecht. Da posierte die Ex-Partnerin von Tennis-Legende Boris Becker völlig unerwartet splitterfasernackt in einer ihrer Instagram-Storys. Wow! Was für ein verboten heißer Anblick! Damit konnte die 42-Jährige augenscheinlich richtig punkten.

Lilly Becker zieht bei Instagram blank

Völlig hüllenlos kniete die nackte Ex von Boris Becker vor dem Spiegel, ihre Brüste verdeckte Lilly ziemlich geschickt mit ihrem Arm. Auf ihrem Gesicht war der Schriftzug "U mad tho?" zu lesen, was zu gut deutsch so viel heißt wie: "Bist du sauer?" Aber wen wollte Lilly Becker mit ihrem Nacktfoto ansprechen. Gibt es einen speziellen Adressaten, für den der Post gedacht war. Diese Frage stellten sich Lillys Fans im Netz.

Lilly Becker nackt: Sie erklärt ihr hüllenloses Foto

Gegenüber der "Bild"-Zeitung hat sich Lilly Becker jetzt erklärt und präsentiert die Details zu ihrem hüllenlosen Auftritt. Demnach sei das Nacktfoto keineswegs eine Provokation gegen jemanden gewesen. Stattdessen würde ein ziemlich banaler Vorgang hinter dem verführerischen Bild stecken. Lilly bekennt in "Bild": "Ich fühle mich einfach wohl und sexy in meiner Haut – und zeige das auch gern!"

Nicht das letzte Nacktbild der Becker-Ex

Da kann man Lilly Becker nur zustimmen! Pech haben nur Instagram-Nutzer, die die Story nicht gleich geklickt haben. Die kleinen Videos oder Zusammenschnitte sind jeweils nur für 24 Stunden zu sehen. Danach werden sie gelöscht. Aber wenn sich Lilly Becker so wohl in ihrem Körper fühlt, war es sicherlich nicht der letzte nackte Schnappschuss von ihr.

Lesen Sie auch:"Unprofessionell"! Boris-Becker-Ex erntet heftige Kritik!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser