Daniel Küblböck vermisst: Das sind seine letzten Fotos vor seinem Verschwinden!

Nach dem mutmaßlichen Verschwinden von Daniel Küblböck rätseln seine Fans um das Schicksal des Sängers. In den sozialen Netzwerken machte sich der Ex-DSDS-Teilnehmer zuletzt rar. Finden sich auf den Fotos vielleicht Hinweise?

Daniel Küblböck gilt momentan als vermisst. Bild: Rolf Vennenbernd/dpa

Lange Zeit war es still um den ehemaligen DSDS-Kandidaten Daniel Küblböck. Am Wochenende dann die Schockmeldung: Der Sänger sei bei einer Kreuzfahrtreise über Bord gegangen. Unfall oder Absicht? Zumindest seine Social-Media-Profile werfen Fragen auf.

Daniel Küblböck vermisst: Die letzten Fotos vor seinem Verschwinden

Zumindest auf Instagram schien Küblböck vor seinem Verschwinden eine Pause eingelegt zu haben. Das letzte Foto, das auf seinem Account veröffentlicht wurde, ist auf den 28. Juli 2018 datiert und zeigt einen schwitzenden Daniel, der sich über die Hitze beklagt.

Sie können das Foto nicht sehen? Klicken Sie hier!

Auch sonst sieht man auf den Fotos nichts ungewöhnliches. Im Mai präsentierte Daniel Küblböck beispielsweise seinen neuen Schäferhund Texas. Auf den Fotos wirkt der Sänger glücklich und gelöst.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Daniel Kaiser-Küblböck arbeitete zuletzt an Theater-Produktion "Niemandsland"

Doch auch sonst war Daniel Küblböck in den letzten Monaten sehr beschäftigt. Noch vor kurzem studierte der Sänger an der ETI Schauspielschule Berlin und sollte eigentlich in der Abschlussinszenierung "Niemandsland" auftreten. Doch zumindest auf der Homepage der Schauspielschule ist er aktuell nicht in der laufenden Besetzung vermerkt.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Daniel Küblböck startete neuen Instagram-Account als "Rosa Luxemburg"

Seine Abstinenz auf seinen gängigen Social-Media-Profilen könnte jedoch noch einen anderen Grund haben. Seit Anfang September 2018 postet Daniel Küblböck offenbar unter einem neuen Namen als "Rosa Luxemburg" auf Instagram. Die Fotos tragen Hashtags wie "#Transexuelle #Transformation" und sind offenbar zum Teil an Bord der AIDA entstanden.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser