Von news.de-Redakteurin - 30.08.2018, 15.56 Uhr

Die Geissens: Nächtlicher Überfall! Gaffer Robert Geiss ist zurück

Robert Geiss ist zurück! Ganze zweieinhalb Wochen hat er seine Instagram-Pause ausgehalten. Doch sein Comeback verläuft keinesfalls reibungslos. Mit Vollgas und einem Knarren-Jeep nimmt Robert Geiss die ersten Fettnäpfchen mit.

Robert Geiss ist auf Instagram zurück. Bild: dpa

Robert Geiss ist alles andere als ein Instagram-Profi. Anders als Daniela Katzenberger bewegt er sich auf der Video- und Foto-Plattform eher schlecht als recht und schießt mit seinen Beiträgen gern einmal über das Ziel hinaus. So manchen Shitstorm haben die Geissens ihrem Familien-Oberhaupt und seinen mitunter sehr fragwürdigen Beiträgen zu verdanken. Sogar Mord-Drohungen wurden gegen die vierköpfige Familie ausgesprochen. Anfang August reicht es Robert Geiss. Er beschließt, eine Social-Media-Pause einzulegen und seinen Instagram-Account in den Urlaub zu schicken. "bis bald mal", hieß es damals noch.

Robert Geiss beendet Instagram-Pause

Dieses "bald mal" ist schneller als erwartet eingetroffen. Seit Dienstag dieser Woche ist Robert Geiss auf Instagram zurück. Für die Fans ein regelrechter nächtlicher Überfall! Doch offenbar konnte es sich der 54-Jährige nicht verkneifen, seinen Senf zum Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger hinzuzugeben. Den kurzen Instagram-Clip vom Dienstagabend leitet der Ehemann von Carmen Geiss feierlich mit den Worten "Ja liebe Freunde der Nacht. I'll be back. Ich komme wieder zurück zu euch. Ich hoffe wir vertragen uns jetzt besser als vorher. (...) Freut euch auf neue, vielleicht auch andere und auch immer wieder polarisierende Posts" ein.

Robert Geiss will weiterhin polarisieren

Damit ist direkt klar: Robert Geiss hat in seiner Abwesenheit offenbar rein gar nichts dazugelernt. Stattdessen hofft er darauf, dass die Instagram-Nutzer sich nun anders verhalten und ihn und seine Familie nicht mehr angreifen. Ja nee, ist klar.

Spanner Robert Geiss gafft wieder

Fünf Beiträge sind seit diesem Tag erschienen und schon jetzt geht Robert Geiss seinen voyeuristischen Neigungen wieder nach. Bisher gab es zwar noch keine fremden Frauen-Hintern beim Tanzen zu bewundern, doch was nicht ist, kann ja noch werden. Aktuell gibt sich der Selfmade-Millionär mit dem Begaffen der Yachten im Hafen von Monaco zufrieden.

Robert Geiss posiert vor Jeep mit Gewehr

Auch polarisiert (wie im Video angekündigt) wird bereits. Am Mittwoch postete der 54-Jährige ein Bild von sich vor einem Jepp, der auf dem Dach mit einem Gewehr ausgerüstet war. Natürlich alles nur Deko, wie man auf YouTube erfährt. Doch zum Polarisieren reicht es allemal.

Mehr auf unserem YouTube Kanal „Die Geissens „

Ein Beitrag geteilt von Robert Geiss (@robertgeiss_1964) am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser