30.08.2018, 20.09 Uhr

Clueso privat: Reisefieber trotz Wohnungskauf - So tickt der Sänger abseits der Bühne

Thomas Hübner aus Erfurt ist besser unter seinem Alias "Clueso" bekannt. Der Sänger hat jetzt ein neues Album veröffentlicht - doch wie ist er privat drauf?

Clueso am Zughafen. Bild: picture alliance/Martin Schutt/ZB/dpa

Nach seinem WM-Hit "Zusammen" mit den Fantastischen Vier und der neuen Single "Wie versprochen" hat Clueso jetzt sein neues Album "Handgepäck" veröffentlicht. Doch wie ist der Sänger privat so drauf?

Clueso heißt mit richtigem Namen Thomas Hübner

Unter seinem Alias Clueso ist er in Deutschland schon lange bekannt, aber unter seinem bürgerlichen Namen Thomas Hübner genießt der Künstler noch etwas Anonymität. Der 1980 in Erfurt geborene Sänger brach im Alter von 18 Jahren eine Friseurlehre ab und widmete sich seitdem der Musik - und dabei bekam er in dem passenden Schulfach eine Vier. Clueso wurde mittlerweile fünf Mal mit der 1Live-Krone als "Bester Künstler" ausgezeichnet, hat mit "An und für sich" ein Platinalbum und fünf weitere Alben, die Goldstatus erreichten.

Entstehung von Cluesos neuem Album "Handgepäck I"

Die neueste Platte von Clueso heißt "Handgepäck I" und ist eine Sammlung von Songs, die der Sänger auf seinen vielen Tourneen und Reisen geschrieben hat. Im Interview mit "Spiegel Online" erklärte er, dass mit moderner Technik alle Songs auf dem Laptop fertiggestellt werden können. "Auf dem neuen Album sind viele Songs genauso, wie sie auf der Reise entstanden sind. Sie wurden nicht mehr nachträglich bearbeitet. Handgepäck muss rumpeln, es muss atmen," erklärt der Künstler.

Clueso privat: Wie steht es mit Freundin und Familie?

Nach langer Zeit in einer Künstler-WG hat sich Clueso mittlerweile eine Wohnung gekauft - natürlich in seiner Heimatstadt Erfurt. Doch wieso legt sich der Weltenbummler so einen Anker zu? Eine Freundin soll er momentan nicht haben. Clueso erklärt "Spiegel Online", dass es für ihn eine Art Antrieb ist. "Dass ich ein bisschen weiß, wofür ich arbeite. Wenn du Kinder hast, ändert sich das schlagartig, merke ich bei Kumpels. Dann rechnest du hoch und überlegst, was hinterlasse ich? Das habe ich noch nicht."

Trotzdem scheint er sich noch nicht zu sehr festlegen zu wollen. Im Interview mit der "Super Illu" sagte Clueso am Anfang des Jahres, sein innerer Peter Pan verhindere das: "Wenn mir Sachen zu "angekommen" wirken, dann treibt mich das eher weg. Das heißt nicht, dass ich niemals ankommen möchte. Aber das darf nicht im klassischen Sinne sein. Es muss anders, besonders sein. Was genau das ist, kann ich nicht sagen. Ich bin also noch auf der Suche."

Clueso auf neuer Tour 2018 mit "Handgepäck I"

Also geht Clueso erst einmal wieder auf Tour mit seinem neuen Album. Ab September wird er mit "Handgepäck I" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz reisen, Konzerte geben und auf Festivals spielen. Die Tour soll Clueso dabei besonders in kleinere Veranstaltungsorte führen, von denen einige bereits ausverkauft sind. Alle Informationen zu den Konzerten finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser