Familienplanung: Kim und Kanye haben es mit dem nächsten Baby nicht eilig

Ist etwa schon ein weiteres Baby auf dem Weg? Angeblich nicht, denn offenbar wollen sich Kanye West und Kim Kardashian noch Zeit lassen.

Kim Kardashian und Kanye West haben sich noch nicht für ein weiteres Baby entschieden Bild: XPX/starmaxinc.com/ImageCollect/spot on news

Heißt man Kim Kardashian (37) oder Kanye West (41, "Gold Digger"), hat man täglich mit unzähligen Gerüchten zu kämpfen. Unter anderem damit, ob das Power-Paar womöglich noch ein Baby haben möchte. Ein Insider aus dem "Keeping Up with the Kardshians"-Umfeld packt im US-Magazin "People" nun aus, wie es angeblich um die Familienplanung steht.

Hier gibt es mehrere Staffeln von "Keeping Up With the Kardashians"

"Chicago ist noch klein und sie haben Zeit"

Kardashian und West haben es demnach "nicht besonders eilig", dass ihre Kinder North (5), Saint (2) und Chicago (7 Monate) einen kleinen Spielgefährten bekommen. Zwar sollen die beiden sich "absolut" schon darüber unterhalten haben, mit der Hilfe einer Leihmutter ein weiteres Kind zu bekommen, "aber noch scheint nichts festzustehen. [...] Chicago ist noch klein und sie haben Zeit."

Dass die beiden ein weiteres Kind bekommen wollen, scheint unterdessen so gut wie beschlossen. "Kim und Kanye haben schon über Baby Nummer vier geredet, als Chicago nur wenige Tage alt war", verrät eine weitere anonyme Quelle. Das Töchterchen der beiden ist im Januar zur Welt gekommen und wurde bereits von einer Leihmutter ausgetragen. Laut dem Insider würden West und Kardashian - für den Fall, dass sie sich für ein weiteres Baby entscheiden - gerne dieselbe Leihmutter erneut engagieren. "Sie lieben sie", erklärt die Quelle.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser