19.08.2018, 11.53 Uhr

Herzogin Meghan Markle: Unfassbare Lügen! Samantha und Thomas Markle blamieren Meghan

Meghan Markles Familie macht immer wieder Schlagzeilen mit absurden Kommentaren, der Verbreitung von Lügen und kontroversen Interviews. Samantha und Thomas Markle treiben es jetzt erneut auf die Spitze.

Meghan Markle und ihre Familie sind bekanntlich nicht auf dem grünen Zweig miteinander. Jetzt wurde die Herzogin einmal mehr von ihrer Halbschwester und ihrem Vater blamiert.

Samantha Markle setzt Lüge über Thomas Markle in die Welt

Nachdem Samantha Markle bekannt gab dass ihr Vater Thomas Markle eine eigene Modelinie plane, hat sie die Behauptung jetzt als falsch deklariert. Zunächst schrieb Meghans Halbschwester auf Twitter: "Freue mich sehr auf die neue Modelinie für Männer von meinem Vater! Werde euch auf dem Laufenden halten!" Dieses angebliche Vorhaben von Thomas Markle wurde von vielen Seiten kritisiert, die ihm vorwarfen Meghans Berühmtheit für seinen persönlichen Profit auszunutzen.

Nun überraschte Samantha Markle mit einem neuen Tweet: "Ich habe Witze darüber gemacht dass mein Vater Thomas Markle eine neue Modelinie startet," sagt sie über die Meldung, die weltweit aufgenommen wurde. "Ich habe das gemacht um zu beweisen, dass die Medien alles drucken!" Dabei scheint Samantha allerdings entgangen zu sein, dass ihr Vater durch die absichtliche Lüge noch mehr Spott und Kritik ausgesetzt wurde. Für kontroverse Meldungen kann Thomas Markle aber auch selbst sorgen.

Thomas Markle vergleicht Royals mit Scientology

In einem Interview mit der britischen Zeitschrift "The Sun" wählte Markle einen absurden Vergleich, um die Royals zu beschreiben. "Sie sind kult-artig - wie Scientology - weil sie empfindlich sind. Sie schließen die Tür, ziehen die Vorhänge zu und stecken sich die Finger in die Ohren damit sie nicht zuhören müssen." Die königlichen Familie hat ihr Schweigen gegenüber Markle seit seinen gestellten Paparazzi-Fotos und Skandal-Interviews noch nicht gebrochen. Aber auch Scientology wird seine Aussage nicht gefallen, denn die selbsternannte Kirche lehnt die Bezeichnung als Kult streng ab.

Thomas Markle scheint außerdem von der Lüge seiner Tochter Samantha gehört zu haben und wird in der "Sun" zitiert: "Es ist nur ein Witz. Die einzige Modelinie die ich habe ist die, auf der ich meine Shirts zum trocknen aufhänge." Durch diese Aktionen wird sich das angeschlagene Verhältnis zwischen Meghan und ihrer Familie wohl kaum bessern.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser