15.08.2018, 10.58 Uhr

Franziska Benz privat: ER hat das Bett der AWZ-Eisprinzessin erobert

Franziska Benz ist als Eislauf-Star Michelle Bauer in "Alles was zählt" ein echter Publikumsliebling - doch privat hat sie nur einem Herren ihr Herz geschenkt. Wer in Franziska Benz' Bett darf und für wen die 29-Jährige täglich kocht, lesen Sie hier.

Schauspielerin Franziska Benz wurde vor allem durch ihre Rolle als Michelle Bauer in "Alles was zählt" zum Publikumsliebling. Bild: MG RTL D / Leonie Handrick

Spätestens seit 2016 kennt jeder Serienfan das Gesicht von Franziska Benz: Seit nunmehr zwei Jahren spielt die Schauspielerin die Rolle der Michelle Bauer in der Kultserie "Alles was zählt" und hat sich damit einen festen Platz in den Herzen der AWZ-Fans gesichert. Doch wie lebt die brünette Schauspielerin abseits der Eislaufserie, wenn die Kameras aus sind?

Franziska Benz spielte neben "Alles was zählt" auch Theater

Ihre Schauspielausbildung genoss die in Würzburg geborene Franziska Benz in Ludwigsburg, wo sie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg die Schulbank drückte. Bereits während ihres Studiums war Franziska Benz, die im Sternzeichen Schütze geboren wurde, in zahlreichen Rollen am Theater und in Filmen zu sehen. Shakespeare, Schiller und Dostojewski liegen der Schauspielerin ebenso wie TV-Unterhaltung bei "Alles was zählt", wie man ihrer schauspielerischen Vita entnehmen kann. Der Eislauf-Serie und ihrer Rolle als Michelle Bauer dürfte Franziska Benz noch eine ganze Weile treu bleiben, ein Ausstieg aus der Serie wurde bislang nicht angekündigt.

Franziska Benz privat: Auf Instagram zeigt sie ihren liebsten Freund

Wenn es einen Herren gibt, für den Franziska Benz alles stehen- und liegen lässt, dann ist es ein gewisser Django - auf diesen Namen hört der Hund der Schauspielerin, ein entzückender Dalmatiner. In schöner Regelmäßigkeit postet die 29-Jährige bei Instagram Schnappschüsse ihres vierbeinigen Freundes und reißt ihre Fans und Follower damit zu Begeisterungsstürmen hin:

am

am

am

am

Franziska Benz hat privat den Mann ihres Lebens bereits gefunden - und er heißt Django!

Im Interview mit RTL bezeichnete Franziska Benz den Dalmatiner als "den Mann meines Lebens" und verriet, dass sie für ihren Hund täglich am Herd stehe. Dalmatiner Django sei zudem ihr liebster Bettgenosse und "macht sich ganz schön breit" im Schlafgemach der "Alles was zählt"-Schauspielerin.

Franziska Benz: So denkt die Schauspielerin über Ehe, Hochzeit, Kinder und Familie

Ob Franziska Benz neben ihrem Hund Django noch Platz für einen anderen Mann in ihrem Leben hat, darüber hüllt sich die heute in Tübingen lebende Künstlerin bedeckt - über einen Freund hat Franziska Benz bislang nicht öffentlich gesprochen. Eine Meinung zum Thema Beziehungen, Ehe und Heiraten hat Franziska Benz allerdings kundgetan: "Für mich ist es nicht wichtig, zu heiraten", so Franziska Benz im RTL-Interview. "Viel wichtiger ist es, einen Menschen an meiner Seite zu haben, mit dem ich wachsen kann und über den ich jeden Tag im besten Sinne staunen darf. Ob es dann eine klassische Hochzeit gibt oder nicht, ist für mich irrelevant." Auch Kinder hat die 29-Jährige (noch) nicht - im RTL-Interview antwortete die Schauspielerin jedoch auf die Frage, ob sie für ein Kind ihre Karriere aufgeben würde, wie folgt: "Es gibt da kein 'Entweder oder', aber jetzt will ich erstmal spielen."

Franziska Benz: Das mag die AWZ-Schauspielerin privat

Wenn Franziska Benz mal nicht für "Alles was zählt" vor der Kamera steht, trifft man die gebürtige Würzburgerin vermutlich beim Yoga oder in einem Sushi-Restaurant. Außerdem genießt es die 29-Jährige nach eigenem Bekunden, sich beim Sport auszupowern.

Auch lesenswert: Schon gewusst? DAS macht die Neue aus "AWZ" nach Drehschluss.

FOTOS: "Alles was zählt" Serienstars verwandeln sich in ihre Musik- und Filmidole

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser