13.08.2018, 16.56 Uhr

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco getrennt: Schlammschlacht nach der "Bachelor in Paradise"-Trennung! Jetzt wird's hässlich

Bei "Bachelor in Paradise" waren Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco das Traumpaar schlechthin - doch aus der großen Liebe wurde eine bittere Enttäuschung, Trennung inklusive. Jetzt scheint sich eine handfeste Schlammschlacht anzubahnen.

Evelyn und Domenico hatten sich vor einigen Wochen in Thailand als Kandidaten von "Bachelor in Paradise" kennengelernt. Bild: MG RTL D

Es ist das Ende einer großen TV-Liebe: Bei "Bachelor in Paradise" fanden Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco als Paar zueinander und schwebten nach der Kuppelshow auf Wolke sieben. Doch dann der Schock: Vor wenigen Tagen machte das bittere Liebes-Aus des Pärchens die Runde.

Evelyn Burdecki getrennt von Domenico De Cicco - wegen einer anderen Frau!

In der RTL-Sendung "Guten Morgen Deutschland" packte Evelyn Burdecki über die Umstände aus, die zur Trennung von Domenico De Cicco führten.Per SMS habe die 29-Jährige nun erfahren, dass Domenico ein Kind mit einer anderen Frau erwarte und die Beziehung zu Evelyn lediglich "Show" für ihn sei. Die Nebenbuhlerin sei angeblich im siebten Monat vom ehemaligen "Bachelorette"-Kandidaten schwanger - ein Umstand, den Domenico De Cicco seiner "Bachelor in Paradise"-Flamme bislang verheimlichte!

Schlammschlacht nach der Trennung? "Bachelor in Paradise"-Paar im Clinch

Und das aus gutem Grund, wie Domenico De Cicco gegenüber "Guten Morgen Deutschland" klarstellte: "Ich wollte das Ganze nicht kaputt machen und den richtigen Zeitpunkt abwarten und die Mutter meines Kindes aus der Öffentlichkeit raushalten." Doch für Evelyn Burdecki scheint es keinen Weg zurück zu geben, die Trennung ist final. Jetzt scheint die Trennung in eine weitere Runde zu gehen, die richtig hässlich werden könnte.

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco liefern sich Wortgefecht auf Instagram

Auf Instagram liefern sich Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco eine wahre Schlammschlacht, gespickt mit Vorwürfen und Anschuldigungen. Evelyn Burdecki machte den Anfang und postete am Wochenende ein ausführliches Statement zu ihrer gescheiterten Beziehung. "Unsere Liebe begann in Thailand. Eine einzigartige Beziehung mit Gefühlen, die ich vorher noch nie erlebt habe", ließ die 29-Jährige ihre verflossene Liebe Revue passieren. "Es folgte eine schmerzhafte Erfahrung. Domenico hat mich immer wieder belogen und betrogen: er war die ganze Zeit mit mir und seiner Freundin gleichzeitig zusammen, die aktuell im 7. Monat ein Kind erwartet. Diese Beziehung begann bereits bevor wir uns kennengelernt haben."

Evelyn Burdecki: Keine Chance auf Liebes-Comeback mit Domenico

Eine Versöhnung oder gar ein Liebes-Comeback mit ihrem "Bachelor in Paradise"-Partner kann sich die Blondine nach eigenem Bekunden nicht vorstellen: Sie könne "Domenico keine weitere Chance geben - das hatte ich ja bereits versucht. Meine Gefühle sind zu verletzt und meine Enttäuschung ist zu groß, das kann ich nicht auf Knopfdruck ändern. Es ist einfach zu viel kaputt gegangen", so Evelyn Burdecki mit traurigem Unterton.

am

So erklärt Domenico De Cicco seine Sicht der Dinge nach der Trennung

Und Domenico De Cicco? Der legte ebenfalls ein Statement via Instagram vor: "Meine Gefühle zu Evelyn waren zu keinem Zeitpunkt gespielt und zweigleisig bin ich nicht gefahren", so der Herzensbrecher. "Ich habe nach dem Paradies als ich von Thailand zurück kam erfahren das ich Vater werde und mich sehr darüber gefreut. Mir war klar das ich zu 100 % hinter dem Kind und der Mutter meines Kindes stehen werde. Also war es selbstverständlich für mich, das ich mich auch wegen meinem Kind mit ihr treffe", rechtfertigt der Ex-Freund von Evelyn Burdecki sein Verhalten.

am

"An dieser Stelle hat sich das Thema für mich erledigt und ich werde diese weg sowas öffentlichen zu diskutieren nicht weiter gehen", so Domenico De Cicco abschließend. Und auch Evelyn Burdecki scheint einen Haken hinter die Enttäuschung gesetzt zu haben: "Ich wünsche ihm und seiner baldigen Familie viel Glück und alles Gute für die Zukunft", schreibt die Blondine auf Instagram.

FOTOS: "Bachelor in Paradise" 2018 2. Chance für Bachelor-Liebe: Diese Kandidaten sind dabei
zurück Weiter "Bachelor in Paradise": Diese Kandidaten sind dabei (Foto) Foto: Foto: MG RTL D / Arya Shirazi/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser