14.08.2018, 12.04 Uhr

Michelle Hunziker schwanger: Verräterisch! Versteckt sie auf diesem Bild Baby Nummer 4?

Hat sich Moderatorin Michelle Hunziker mit DIESEM Bild selbst verraten? Eine mutmaßlich verräterische Geste der 41-Jährigen löst jetzt wilde Spekulationen aus. Ist die Blondine wieder schwanger?

Michelle Hunziker ist dreifache Mutter. Bild: dpa

Bei DIESEM Bild bekommen Fans von Moderatorin Michelle Hunziker (41) direkt Schnappatmung. Die Blondine urlaubt derzeit auf den Malediven, lässt es sich im Lux South Ari Atoll so richtig gut gehen. Relaxed liegt Michelle Hunziker auf einem Palmenstamm, lässt die Haare im Wind wehen. Hinter ihr leuchtet der Indische Ozean in seinen schönsten Farben. Ein wahrlich traumhafter Ausblick.

Ist Michelle Hunziker wieder schwanger?

Doch das Urlaubsidyll ist in diesem Fall nicht der Punkt, der den Ausschlag gibt. Es ist die Hand- und Armposition von Michelle Hunziker, die die Gerüchte um eine weitere Schwangerschaft der dreifachen Mutter anheizen. In ihrem Strand-Outfit verhüllt sie auf dem Instagram-Bild geschickt ihren Bauch, gibt keinen Blick auf ihn frei.

am

Ein Babybauch? Was verrät Michelle Hunziker mit dieser Handbewegung?

Doch wie verräterisch kann eine auf dem Bauch abgelegte Hand in diesem Fall wirklich sein? Für "InTouch" ist der Fall relativ schnell klar: "Baby-Überraschung! Sie erwartet offenbar ein Baby!", titelt das Blatt in seiner Online-Ausgabe. Allerdings: Bislang ist das reine Spekulation, eine Bestätigung gibt es dafür nicht. Gleichwohl ließ Michelle Hunziker bereits in der Vergangenheit in Interviews immer mal wieder durchblicken, dass sie mit der eigenen Familienplanung noch nicht abgeschlossen hat.

Michelle Hunziker spricht über weiteren Nachwuchs

Zusammen mit ihrem Mann Tomaso Trussardi hat Hunziker bereits zwei Mädchen (Sole, 4 undCeleste, 3), mit Sänger Eros Ramazzotti zudem Tochter Aurora (21). Der "Bild" verriet Hunziker vor einiger Zeit hinsichtlich weiteren Nachwuchses: "Ich würde gerne noch einmal versuchen, einen Jungen zu bekommen.". Gegenüber "InTouch" ergänzte sie "Wenn es wieder ein Mädchen wird, bin ich aber auch happy". Man darf gespannt sein, ob es noch einmal klappt...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser