Aretha Franklin schwer krank: Liegt die Soul-Legende (76) im Sterben?

Große Sorge um Aretha Franklin: Die 76 Jahre alte Soul-Sängerin, die mit Hits wie "Respect" weltberühmt wurde, soll schwer krank sein. Angeblich sei ihre Familie bei ihr, um der Musikerin während ihrer Krankheit beizustehen - doch wie ernst ist der Zustand von Aretha Franklin wirklich?

Um die Gesundheit von Soul-Legende Aretha Franklin (76) soll es sehr schlecht bestellt sein. Bild: Chris Kleponis / Pool / ISP POOL / picture alliance / dpa

Mit Hits wie "Respect", "Natural Woman" oder "I Say A Little Prayer" wurde Aretha Franklin weltberühmt und etablierte sich an der Spitze des Soul- und Blues-Olymps. Doch jetzt haben Fans der Sängerin Grund zur Sorge: Angeblich soll die 76-Jährige schwer krank sein.

Aretha Franklin krank: Ihre Familie soll sich am Krankenbett versammelt haben

Medienberichte der "Daily Mail" oder des US-Portals "Showbiz 411" geben an, Aretha Franklin sei "sterbenskrank" und habe aufgrund einer nicht näher bezeichneten Krankheit mehrere Konzerte absagen müssen. Ihre Familie sei bereits an ihr Krankenbett geeilt, um Aretha Franklin in der schweren Zeit beizustehen, heißt es. Die Familie der Soul-Sängerin bat die Fans um Gebete für die kranke Musikerin, die in ihrer Karriere 20 Grammys erhielt und mit weiteren namhaften Auszeichnungen bedacht wurde. Gleichzeitig erbaten die Verwandten der Musikerin, die Privatsphäre der angeblich im Sterben liegenden Künstlerin und ihrer Familie zu respektieren.

Aretha Franklin dementierte Gerüchte über Krebserkrankung

Bereits in den vergangenen Jahren litt Aretha Franklin unter gesundheitlichen Problemen. Die heute 76-Jährige hatte nicht nur mit starkem Übergewicht zu kämpfen, sondern auch mit Alkoholismus. Zudem war Aretha Franklin jahrelang Kettenraucherin. Vor einigen Jahren hielt sich das hartnäckige Gerücht, Aretha Franklin sei an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt, diese Behauptungen wurden jedoch von der Sängerin zurückgewiesen.

Aretha Franklin: Konzerte wegen Krankheit abgesagt

Im vergangenen Jahr war die Sängerin im November zuletzt auf der Bühne zu sehen, musste jedoch zahlreiche Konzerte "auf Anraten ihrer Ärzte" absagen. Welche Krankheit genau dafür verantwortlich ist, dass Aretha Franklin zuletzt keine Konzerte mehr geben konnte, ist nicht bekannt. Ihren Rückzug hatte Aretha Franklin bereits vorher bekanntgegeben. 2017 sollte ihr letztes öffentliches Konzert stattfinden, doch sie wolle weiterhin im Aufnahmestudio stehen und Alben veröffentlichen, so die Soul-Legende. Ob Aretha Franklin diese Pläne in die Tat umsetzen kann oder ob ihre Krankheit das Vorhaben zunichte macht, wird sich zeigen.

FOTOS: Abschied von den Promis Diese Stars sind 2018 gestorben
zurück Weiter Stefanie Tücking, Moderatorin (01.04.1962 - 01.12.2018) (Foto) Foto: dpa/Jens Kalaene Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser