Heidi Klum und Tom Kaulitz: Fette Strafe für Knutscherei im Capri-Urlaub

Heidi Klum ist kein Kind von Traurigkeit und genießt aktuell ihren Capri-Urlaub mit Tom Kaulitz. Daran lässt sie auch ihre Fans teilhaben, wie eine wilde Grotten-Knutscherei beweist. Doch damit hat sich die GNTM-Chefin wohl strafbar gemacht.

Heidi Klum verbringt ihren Urlaub aktuell auf Capri.  Bild: dpa

Heidi Klum schwebt auf Wolke sieben und das nicht allein, sondern mit ihrem neuen Lover Tom Kaulitz. Seit dem Bekanntwerden der Liaison versäumt es Heidi nicht, aller Welt zu zeigen, wie verliebt sie ist - hemmungslose Knutscherei inklusive. Doch das hat nun unangenehme Folgen.

Heidi Klum knutscht hemmungslos mit Tom Kaulitz im Capri-Urlaub

Aktuell verbringt GNTM-Chefin Heidi Klum ihren Urlaub in Italien mit ihrem Freund Tom Kaulitz von der Band Tokio Hotel. Auf Instagram lässt die 45-Jährige die Fans an ihrem Urlaubsvergnügen teilhaben. Für besonders viel Aufregung sorgte dabei zuletzt ein Ausflug in die "Grotta Azzurra" auf Capri. Heidi und Tom schwammen nicht nur im blau schimmernden Wasser der Grotte, sondern küssten sich dort auch hemmungslos. Was aber auf den ersten Blick nach einer romantischen Urlaubserinnerung aussieht, könnte sich bei genauerer Betrachtung als Straftat erweisen.

Droht Heidi jetzt eine saftige Strafe?

Das liegt weniger am Küssen als viel mehr an der Tatsache, dass das Schwimmen in der blauen Grotte untersagt ist. Das bestätigt die italienische Küstenwache gegenüber dem TV-Sender RTL. Normalerweise ist die Grotte nur mit einem Touristenboot zu besichtigen. Doch Heidi und Tom haben sich wohl heimlich selbst auf den Weg gemacht. Ein italienischer Journalist erklärt gegenüber RTL, dass die Geldstrafe 100 bis 1000 Euro beträgt - allerdings nur, wenn man auf frischer Tat ertappt wird. Nachträglich kann offensichtlich kein Strafzettel mehr ausgestellt werden, auch wenn Heidi das Badevergnügen im Netz geteilt hat. Glück gehabt!

Fans rätseln: Versteckt Heidi Klum einen Babybauch?

Ihren Urlaub lässt sich Heidi Klum jedenfalls nicht trüben. Täglich postet sie Urlaubsgrüße aus Bella Italia. Dort weilt sie ganz offensichtlich nicht nur mit Tom, sondern auch mit Bruder Bill Kaulitz, wie ein Instagram-Foto vom Wochenende offenbart. Doch Heidi gibt noch andere intime Einblicke. So sorgte erst diese Woche ein weiteres Foto des Models für Aufsehen bei ihren Fans. Denn die rätselten, ob die 45-Jährige unter einem weiten Kleid einen Babybauch versteckt. Die Antwort folgte prompt mit einem Unterwasser-Video, in dem Heidi im knappen Bikini ihren Sixpack präsentiert.

VIDEO: Romantik-Urlaub zu zweit? Von wegen!
Video: Bunte

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser