Manfred und Werner Wurst privat: Kennen Sie die größte Leidenschaft der Wurst-Zwillinge?

"Willkommen bei Familie Wurst" heißt es seit dem 6. August 2018 bei Vox. Die Doku-Soap dreht sich um die Zwillingsbrüder Manfred und Werner Wurst sowie deren Familien. Wir stellen Ihnen Familie Wurst näher vor...

Manfred (l) und Werner Wurst in "Willkommen bei Familie Wurst". Bild: MG RTL D / REC.n.ROLL media

Manfred und Werner Wurst sind Zwillingsbrüder. Als solche teilen sie sich nicht nur einen tollen Nachnamen, sondern auch das Aussehen. Und das bis ins kleinste Detail. Sogar die Popel-Bremse auf der Oberlippe und die Vokuhila-Frisur gleichen einander wie ein Ei dem anderen. Die Doku-Soap "Willkommen bei Familie Wurst" wirft einen Blick auf das Leben der beiden Brüder und ihrer Familien.

Darum geht's in der Vox-Doku-Soap "Willkommen bei Familie Wurst"

Die Wurst-Brüder arbeiten und wohnen zusammen. Sie teilen sich sogar ihre Hobbys: Beide lieben den Fußball und die Live-Auftritte mit ihrer Band, den "Tweens". 1988 erfüllten sich die Brüder Manfred und Werner Wurst einen Traum: Ein Mehrgenerationenhaus im Bochumer Stadtteil Langendreer! Hier leben Sie mit ihren Frauen, Söhnen und Enkelkindern unter einem Dach.

Dieser überbordende Familienzusammenhalt ist bereits dem WDR aufgefallen. Der produzierte 2016 mit der Wurst-Familie die Reihe "Familie Wurst – Mit Herz und Haaren". Nun übernimmt Vox und strahlt ab Montag, den 06.08.2018 um 23.15 Uhr, vier neue Folgen aus dem Leben der Vokuhila-Zwillinge aus: "Willkommen bei Familie Wurst" heißt das neue Format.

In dem gerät der Wurst'sche Lebenstraum vom Mehrgenerationenhaus ins Wanken. Denn Schwiegertochter Julia will mit ihrem Mann Michael, dem Sohn von Manfred, ein eigenes Haus beziehen. Ein heikles Thema, bei dem es bald um die Wurst gehen wird...

Manfred Wurst gibt den echten Fußball-Fan mit Haut und Vokuhila-Haaren

Der 62-jährige gelernte Versicherungskaufmann erlitt vor einigen Jahren einen Herzinfarkt, was sein Leben von Grund auf umkrempelte. Seitdem muss er Diät halten und Sport treiben, was ihm beides nicht leicht fällt. Und das, obwohl er selbst mal Fußball gespielt und sogar als Trainer gearbeitet hat. Heute geht er nur noch ins Stadion und schaut bei den Spielen des VfL Bochum zu. Die zweite große Leidenschaft von Werner ist die Musik, die er mit Bruder Werner und Sohn Michael in der Band "The Tweens" macht.

Petra Wurst ist Kämpfernatur und Ehefrau von Manfred Wurst

Die 61-jährige Petra ist seit nunmehr 44 Jahren mit Manfred verheiratet. Der gelernten Erzieherin wurde im Jahr 2012 im Zuge einer Krebsdiagnose der Kehlkopf entfernt, weshalb sie heute auf eine Sprechhilfe angewiesen ist. Sie liebt das Kochen und geht gerne mit ihrem Hund spazieren.

Sohn Michael Wurst von Petra und Manfred ist Stadionsprecher des VfL-Bochum

Michael (42) kommt ganz nach seinem Vater Manfred: Der gelernte Versicherungskaufmann liebt sowohl den Fußball als auch die Musik - und trägt Vokuhila! In Sachen Fußball trainiert er die Fußballmannschaft des Vereins "FC Frohlinde 09". Zudem ist er seit zehn Jahren Stadionsprecher des VfL Bochum. Seine Begeisterung für die Musik brachte ihm bei der Castingshow "Star Search" den dritten Platz ein. Wegen der Dreharbeiten für die Show und darauffolgenden Verpflichtungen schmiss er kurz vor dem Examen sein Jura-Studium hin. Heute spielt er mit seinem Vater Manfred und Onkel Werner in der Band "The Tweens", spielt in einer weiteren kleinen Band mit und betätigt sich auch als Solosänger.

Michael ist seit 2013 mit Julia (34) verheiratet. Beide haben eine gemeinsame Tochter namens Sally (5) und Michael hat aus erster Ehe noch einen Sohn namens Sam (11). Julia ist gelernte Kosmetikerin. Als solche ist sie sowohl die Betreiberin eines kleinen Kosmetikstudios in Witten als auch Mitarbeiterin in einer Dermatologischen Praxis in Hagen. Sie wünscht sich ein zweites Kind mit Michael und möchte endlich aus dem "Wurst Anwesen" ausziehen.

Michael Wurst mit seiner Julia, die am liebsten aus dem "Wurst-Anwesen" ausziehen möchte. Bild: MG RTL D / REC.n.ROLL media

Werner Wursts Herz gehört der Musik

Werner Wurst ist wie sein Bruder ein gelernter Versicherungskaufmann. Mit Manfred teilt er die Liebe zum Fußball und vor allem zur Musik. Dementsprechend ist er natürlich Teil der Band "The Tweens" und liebt die gemeinsamen Auftritte mit Manfred und dessen Sohn Michael abgöttisch.

Nach dem Herzinfarkt seines Bruders ließ sich Werner ebenfalls durchchecken. Die Diagnose: Ein Hinterwandinfarkt! Auch für ihn wurde eine Operation unumgänglich und auch er musste sich in seinem weiteren Leben einschränken. So musste er beispielsweise das Rauchen aufgeben.

Yvonne Wurst: Die Frau von Werner ist sehr eitel

Verheiratet ist Werner mit seiner Yvonne. Die liebt Kosmetik und Shoppen und legt viel Wert auf ihr Äußeres. Auch das Äußere ihres Ehemannes hat sie immer im Blick. Man darf sicher gespannt sein, wann Werners Vokuhila Opfer dieser Eitelkeit wird. Davon abgesehen liebt Yvonne Mallorca! Ganz egal, ob mit ihrem Mann oder guten Freundinnen, Yvonne ist Stammgast auf der Insel.

Dustin Wurst: Der Sohn von Werner Wurst arbeitet an einer Fußballerkarriere

Dustin schlägt ebenfalls schwer nach seinem Vater Werner und seinem Onkel: Er ist ebenfalls als Versicherungskaufmann tätig und betreibt mit Manfreds Sohn Michael eine Versicherungsagentur. Sein Herz gehört ganz und gar dem Fußball und er träumt ganz offen von einer Fußballerkarriere Dustin Wurst hat eine Freundin namens Saskia Finzel (24), die mit ihm in dem Mehrgenerationenhaus lebt.

Die größte Leidenschaft der Wurst-Zwillinge heißt "The Tweens"

"The Tweens" sind in erster Linie eine Coverband, die die größten Hits bekannter Musiker nachspielen. Gegründet wurden "The Tweens" 1974 von Manfred und Werner. Manfreds Sohn Michael stieß später als fester Bestandteil zu der Band.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser