06.08.2018, 07.52 Uhr

Sophia Thomalla: DAS verrät sie über Sex, Kinder und das Helene-Tattoo

Trotz freizügiger Fotos zeigt sich Sophia in Sachen Privatleben weit weniger offen, etwa wenn es um die Beziehung mit Gavin Rossdale geht. Jetzt hat sie dennoch einiges ausgeplaudert und dabei auch klargestellt, wo das Helene-Fischer-Tattoo prangt.

Sophia Thomalla hat im Sat.1-Interview intime Einblicke gewährt.  Bild: dpa

In den sozialen Netzwerken zeigt sich Sophia Thomalla gern freizügig und provoziert gern, nicht nur mit viel nackter Haut. Wenn es aber um ihr Privatleben geht, lässt sich die Tochter von Sophia Thomalla nur ungern in die Karten schauen und hält sich lieber bedeckt. Bis jetzt. In einem Fernsehinterview gab sich die 28-Jährige ungewohnt offen.

Sophia Thomalla spricht selten über Freund Gavin Rossdale

So ziemlich genau vor einem Jahr wurde publik, dass Sophia Thomalla und Bush-Frontmann Gavin Rossdale ein Paar sind. Lange Zeit hatte das Paar seine Beziehung nicht bestätigt, erst im Oktober vergangenen Jahres erklärte Rossdale in einem Interview mit Spot on news: "Ja, sie ist meine Freundin". Dass es etwas Ernstes zwischen den beiden ist, bekräftigt auch die Tatsache, dass Sophia längst die Kinder des Musikers kennengelernt hat und mit ihnen Zeit verbringt. Dennoch hält sich die 28-Jährige sehr zurück, wenn es um das Thema Beziehung geht und gibt nur selten mehr Informationen preis.

Sex-Frage verweigert! Sophia im Intim-Interview bei "Endlich Feierabend"

Umso überraschender ist es, dass sie sich aktuell in der Sat.1-Sendung "Endlich Feierabend" im Interview mit Daniel Boschmann vergleichsweise offen gab und ein paar intime Einblicke gewährte. Dass Sophia selbst einmal Kinder haben möchte, beantwortete sie längst auf Instagram mit einem "definitiv!". Bei einer Fragerunde mit dem Moderator ließ sie jedoch durchblicken, dass es nicht bei einem Kind bleiben muss, sondern durchaus mehr sein können. Eine konkrete Zahl nannte sie leider nicht. Dafür ist sie sich jedoch sicher, dass sie nicht nach Los Angeles ziehen wird. Bei einer Sex-Frage geriet sie dann jedoch mächtig ins Schleudern. Ob sie mit 10 Männern Sex gehabt habe? Sophia setzt aus und verweigert eine Antwort. Der Zuschauer darf sich seinen Teil denken. Gut möglich, dass sich die 28-Jährige dann doch nicht so gern in die Karten blicken lässt - wäre auch nicht verwunderlich, bei den Männergeschichten.

Sophia Thomalla spricht über ihre Gefäßmissbildung

Etwas gesprächiger war sie dann allerdings in Sachen Helene-Fischer-Tattoo. Noch immer prangt kein das Konterfei der Schlagersängerin nicht auf Sophias Haut, auch wenn sie kürzlich erst beim Tätowierer zu sehen war. Den eigentlichen Tattoo-Termin im März musste sie absagen, da sie blutverdünnende Medikamente einnehmen musste, bestätigte sie abermals bei Sat.1. Grund seien Gefäßmissbildungen im rechten Arm, die sie eigenen Aussagen zufolge alle 3 bis 4 Jahre wegschneiden lassen muss.

Ganz sicher! HIER prangt das Helene-Fischer-Tattoo

Einen neuen Termin, um sich das Tattoo stechen zu lassen, habe sie aber noch nicht. Ihr Lieblingstätowierer Randy Engelhard hat leider keine Termine vor 2019 frei. Dafür weiß Sophia Thomalla bereits jetzt, wo das Tattoo definitiv nicht hinkommt. "Ich würde mir nie ein Tattoo aufs Bein klatschen oder die Brust" und auch "ein riesiges Helene-Fischer-Porträt auf dem Rücken" ist passé. Viel wahrscheinlich ist es, dass sie sich das Helene-Tattoo stechen lässt, "wenn ich meinen Arm dann auch noch erweitere".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser