10.07.2018, 08.27 Uhr

Sarah Lombardi verletzt: Pietros Ex zeigt blutige Verletzung auf Instagram

Was ist bloß mit Sarah Lombardi passiert? Im Netz schockte die Sängerin mit einer rätselhaften Verletzung. Was hat dieses blutige Auge zu bedeuten? Ist die Sängerin ernsthaft krank?

Sarah Lombardi hier noch ohne Blut-Auge. Bild: dpa

Auf ihrem Instagram-Account lässt Sarah Lombardi ihre Fans regelmäßig an ihrem Leben teilhaben. Normalerweise hat die hübsche Brünette dabei nur positive Nachrichten zu verkünden. Doch nun schockte die Sängerin ihre Fangemeinde mit einer rätselhaften Verletzung im Auge. Was war geschehen?

Sarah Lombardi mit blutigem Auge: Was ist geschehen?

Ein dicker roter Fleck hat sich auf Sarahs Augenweiß eingeschlichen. Es sieht schmerzhaft aus, was Sarah ihren Fans da im Netz präsentiert. Offenbar ist der 25-Jährigen ein Äderchen geplatzt. Doch wie kam es überhaupt dazu? Ist sie gestürzt? Wurde sie geschlagen? Wie die Ex von Pietro Lombardi selbst in ihrer Insta-Story verrät, ist offenbar ein Selfie schuld an ihrem blutigen Auge.

Selfie-Fauxpas! DAS ist der Grund für Sarah Lombardis Blut-Auge

"Ich glaube, dass es beim Handstandmachen passiert ist. Ich wollte eigentlich ein cooles Foto machen, aber am nächsten Tag sah es dann so aus", erklärt Sarah ihre Verletzung. Also alles halb so wild! Ähnlich erging es im vergangenen Jahr übrigens auch Helene Fischer, die ihre Fans bei der Bambi-Verleihung 2017 mit einem blutunterlaufenen Auge schockte.

Blut im Auge: Ist Sarah Lombardi ernsthaft krank?

Der Grund für derartige Verletzungen:körperliche Anstrengung beim Sport oder das Heben eines schweren Gegenstandes. Obwohl derartige Verletzungen meist harmlos sind, scheint Sarah Lombardi in Sorge um ihr Auge: "Wisst ihr, wie lange so etwas dauert, bis es wieder weg ist?", will die Kölnerin von ihren Fans wissen. In der Regel verschwinden die geplatzten Adern nach ein bis zwei Wochen von ganz allein. Sollte Sarah jedoch häufiger unter Blut im Auge, Beschwerden wie Übelkeit, Juckreiz oder Sehstörungen leiden, dann sollte das DSDS-Sternchen unbedingt den Arzt aufsuchen. Gesundheit geht schließlich vor...

Passend dazu: Instagram-Schock! Profil von Sohn Alessio aufgetaucht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser