Von news.de-Redakteur - 30.01.2019, 08.07 Uhr

Die Geissens: Welche halbnackte Lady schmiegt sich HIER an Robert Geiss?

Da muss man aber mindestens zweimal hinschauen. Soll diese dunkelhaarige Spinnenlady, die sich da an Millionär Robert Geiss schmiegt, wirklich seine Frau Carmen Geiss sein? Schauen Sie sich DAS Bild an - und entscheiden Sie selbst.

Die Geissens haben sich deutlich verändert. Bild: dpa

Mittlerweile hat man das Gefühl, Millionärsfamilie Geiss jettet Vollzeit um die Welt. Von einem Hotspot zum nächsten, meistens begleitet von Kameras, die neues Material für ihre RTL2-Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" aufzeichnen. Doch es gab auch eine Zeit, in der Robert und Carmen Geiss nicht mit Dauerpräsenz im TV oder Internet glänzten. Nach dem Verkauf ihrer Bekleidungsfirma Uncle Sam starteten die beiden Millionäre an der französischen Mittelmeerküste ein neues Leben.

Die Geissens: Robert Geiss stand kurz vor dem Herzinfarkt

In ihrem ersten Buch "Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens" erklärte Millionär Robert Geiss bereits vor einigen Jahren: "Noch ein Jahr zuvor hätte ich mich unter keinen Umständen von 'Uncle Sam' trennen können. Das war unser Baby, das nicht nur unter unseren Augen laufen gelernt hatte, sondern auf dem besten Weg war, Sprint-Weltmeister zu werden. Blöd nur, dass mich das eigene Kind langsam aber sicher aufzufressen begann. Was hätte ich davon, wenn ich mit Mitte Dreißig einen Herzinfarkt erleiden würde?"

Robert Geiss hält nackte Spinnenlady im Arm - Ist es Carmen?

Und so entschlossen sich die Geissens, künftig auf Stress zu verzichten. Auf wilde Tage aber allem Anschein nach nicht. "Von da an haben wir fünf, sechs Jahre lang wirklich auf die Kacke gehauen. Der Schampus floss manchmal in Strömen, und wir hatten keine Sorgen mehr, keinen Stress.", schreiben die Geissens in ihrem biografischen Ratgeber. Ein Bild aus dieser Zeit postete Millionärslady Carmen Geiss jetzt auf ihrem Instagram-Account gepostet. Zu sehen gibt es darauf einen mit deutlich mehr Haarpracht ausgestatteten Robert Geiss (man beachte den Ohrring), der eine dunkelhaarige Dame mit eigenwilligem Spinnennetz-Body im Arm hält.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Die Geissens völlig verändert: So sah Carmen Geiss früher aus?

Ist DAS wirklich Carmen Geiss? Sah die Millionärslady früher so aus? Ganz schön verrucht. Allem Anschein nach schon. Sie selbst schreibt unter dem Bild: "I also wanna be part of the 20 years challenge which my husband started @robertgeiss_1964 this is us 20 years ago today" – offenbar haben sich die Geissens von der vor kurzem im Netz kursierenden "10 Year Challenge" inspirieren lassen. Die Veränderung kann man kaum glauben. So sieht Carmen Geiss mittlerweile aus. Erkennen Sie die Millionärsgattin noch wieder?

am

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser