Von news.de-Redakteurin - 30.06.2018, 23.02 Uhr

Stefanie Giesinger: DARAN stören sich die Fans bei ihrer Wet-T-Shirt-Show

Stefanie Giesinger liebt es feucht. Das beweisen ihre neuesten Fotos auf Instagram. Sexy räkelt sie sich unter der Dusche und bietet ihren Fans eine Wet-T-Shirt-Show, die sich sehen lassen kann. 

Stefanie Giesinger ließ ihre Fans an ihrem feuchten Vergnügen teilhaben. Bild: dpa

Bei diesen heißen Temperaturen muss man sich auch einmal eine Abkühlung gönnen. Das dachte sich auch Stefanie Giesinger und genehmigte sich eine kühle Dusche auf Mallorca. Während sie sich vom kalten Wasser berieseln lässt, trägt sie noch immer ihr weißes T-Shirt - ganz zur Freude ihrer über 3,3 Millionen Instagram-Follower. Denn die haben ihre wahre Freude an dieser heißen Wet-T-Shirt-Show der 28-Jährigen.

Stefanie Giesinger mit sexy Wet-T-Shirt-Show auf Instagram

Doch einen entscheidenden "Fehler" begeht die GNTM-Gewinnerin - zumindest wenn es nach ihren Fans geht. Diese stören sich an ihren Händen, die leider den Blick auf ihre Brüste verwehren. "Mach mal Hand weg", schreibt ein Fan. Doch das Model wollte offenbar einen zweiten Nippel-Blitzer in dieser Woche vermeiden.

Für Dutzende andere Fans sind die zwei Fotos auch so perfekt. "wie kann man so hübsch unter wasser aussehen", "wie schön kann man sein?" und "Super natürlich und tolles Lächeln", finden ihre Follower.

Stefanie Giesinger zeigt Knack-Po trotz Cellulite

Es ist nicht das erste Bild, das Stefanie Giesinger von diesem speziellen Shooting auf Mallorca mit ihren Fans teilt. Bereits am Wochenende sorgte sie für Hitzewallungen, als sie ihre knackige Kehrseite im knappen Bikini-Slip präsentierte. Selbst ihre Dehnungstreifen am Po, die deutlich zu erkennen waren, hinderten sie nicht daran, das Foto auf Instagram zu teilen.

Stefanie Giesinger versteckt ihre Beauty-Makel nicht

Bei ihren Fans kam das besonders gut an. Andere Promis hätten Photoshop bemüht und ihren Po glatt gebügelt - nicht so Stefanie Giesinger. Die GNTM-Gewinnerin steht offen zu ihren Makeln, möchte ein Zeichen dafür setzen, dass niemand perfekt ist. Auch ihre Narbe am Bauch zeigt sie ganz ohne Scham.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser