Prinzessin Sofia von Schweden: Royaler Strandurlaub! SO königlich entspannen die Schweden-Prinzen

Auch Royals haben sich Ferien verdient. Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden haben sich aktuell in den Urlaub zurückgezogen und spannen mit ihren Kindern Prinz Alexander und Prinz Gabriel am Strand aus. Doch wo machen die Blaublüter Ferien?

Prinzessin Sofia und ihr Ehemann Prinz Carl Philip von Schweden machen aktuell Urlaub mit ihren beiden Kindern. Bild: Patrick van Katwijk / Dutch Photo Press / picture alliance / dpa

Als Mitglied einer Königsfamilie hat man einen vollen Terminplan - sich wie andere Stars einen Luxusurlaub nach dem anderen gönnen ist nicht drin, wenn Bankette, öffentliche Termine und Familienfeierlichkeiten anstehen. Doch eine Auszeit vom royalen Protokoll haben sich auch Prinzessinnen und Prinzen verdient - so auch die schwedischen Royals Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden, die jetzt ihrer schwedischen Heimat den Rücken gekehrt haben. Traditionell nutzen die Schweden die Tage zwischen dem Mittsommerfest am 21. Juni und dem Geburtstag von Kronprinzessin Victoria von Schweden am 14. Juli dafür, ihre Sommerferien zu genießen.

Prinzessin Sofia von Schweden macht Urlaub mit Prinz Carl Philip und den Kids

Das Prinzenpaar hat sich nämlich, so ist es online bei "Bunte" zu lesen, für einen privaten Urlaub am Strand ins Ausland zurückgezogen. Gemeinsam mit ihren Kindern Prinz Alexander, der im April seinen zweiten Geburtstag feierte, und dem vor zehn Monaten geborenen Prinz Gabriel machen Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden Urlaub an der Cote d'Azur, genauer gesagt in Sainte Maxime. Die französische Gemeinde liegt direkt am Golf von Saint-Tropez und bietet nicht nur Royals das perfekte Ambiente für einen entspannten Urlaub am Strand.

Traumurlaub der Schweden-Royals in Sainte-Maxime an der Cote d'Azur

Besucher kommen in dem französischen Badeort, dessen Strände seit mehr als 30 Jahren mit der blauen Flagge ausgezeichnet werden, nicht nur wassersporttechnisch auf ihre Kosten. Am elf Kilometer langen Strand spazieren oder Sonne tanken ist in Sainte-Maxime ebenso möglich wie Golf spielen oder die malerische Altstadt zu erkunden.

FOTOS: Victoria, Madeleine und Sofia Schwedische Royals als Stilvorbilder
zurück Weiter Zur Nobelpreisverleihung 2008 erschien Kronprinzessin Victoria von Schweden in einer atemberaubenden pinkfarbenen Robe, die der Designer Pär Engsheden entworfen hat. (Foto) Foto: Kay Nietfeld / picture alliance / dpa Kamera

Das schwedische Blatt "Expressen" zeigte private Fotos von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip in den Ferien, wie sie mit ihren Sprösslingen ausgelassen am Strand herumtoben. Zugegeben, auf den ersten Blick könnte man meinen, dass hier ein ganz normales Ehepaar mit seinen Kindern Strandurlaub macht.

Die Schweden-Royals lieben Urlaub in Südfrankreich

Carl Philip und Sofia sind nicht die ersten Schweden-Royals, die die Schönheit der Cote d'Azur als Ferienziel genießen: Auch Prinz Bertil, der Großvater von Prinz Carl Philip, und seine Ehefrau Prinzessin Lilian von Schweden urlaubten in den 1990er Jahren in Südfrankreich. Seitdem hat sich der Badeort zum beliebten Urlaubsort der schwedischen Royals gemausert, Prinz Carl Philip urlaubte mit seiner Sofia, die damals noch Hellqvist mit Nachnamen hieß, bereits vor der Hochzeit in Sainte Maxime.

FOTOS: Prinz Nicolas von Schweden Das sind Schwedens strahlende Royals
zurück Weiter Prinzen-Taufe: Das sind Schwedens strahlende Royals (Foto) Foto: Kungahuset.se/Mattias Edwall/spot on news Kamera

Schon gelesen? 3. Baby bei Prinzessin Sofia von Schweden im Anmarsch? DIESE Zeichen sind verräterisch!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser