Meghan Markle Schwangerschaft: Baby-Alarm! Zwillinge für Herzogin Meghan und Prinz Harry?

Kaum sind die Hochzeitsglocken verklungen, können es Royals-Fans kaum erwarten, dass Meghan Markle und Prinz Harry Nachwuchs bekommen. Palast-Insider wollen es nun ganz genau wissen und verraten, dass Herzogin Meghan angeblich seit den Flitterwochen mit Zwillingen schwanger ist.

Meghan Markle und Prinz Harry sind erst seit einem Monat verheiratet, doch offenbar klopft jetzt schon der Klapperstorch an. Bild: Frank Augstein / AP / picture alliance / dpa

Bei Prinz Harry und seiner Meghan Markle geht alles etwas schneller als bei anderen Paaren: Nur wenige Monate, nachdem die Beziehung der US-Amerikanerin mit dem britischen Prinzen publik wurde, gab das Paar seine Verlobung bekannt. Ein halbes Jahr später, am 19. Mai 2018, heiratete Prinz Harry seine Meghan Markle dann in einer zauberhaften Zeremonie auf Schloss Windsor und machte die 36-Jährige zu Meghan, Herzogin von Sussex.

Meghan Markle schwanger mit Zwillingen - nur einen Monat nach der Hochzeit!

Bei einer Liebe auf der Überholspur dürfte es niemanden wundern, wenn auch der nächste Schritt bei Meghan Markle und Prinz Harry nicht lange auf sich warten ließe. Denn nach verliebt, verlobt und verheiratet kommt bekanntlich schwanger - und genau das soll Meghan Markle nur einen Monat nach dem Ja-Wort sein!

Flitterwochen-Babys für Meghan Markle und Prinz Harry?

Ein Palast-Insider hat dem britischen "OK! Magazine" verraten, dass Herzogin Meghan bereits in anderen Umständen sein soll. Offenbar habe Prinz Harry bereits in der Hochzeitsnacht, spätestens aber in den Flitterwochen einen Volltreffer gelandet, denn Meghan Markle soll nicht nur ein Baby, sondern gleich Zwillinge erwarten! Zwar sind Mediziner für gewöhnlich erst im fünften bis sechsten Schwangerschaftsmonat in der Lage, das Geschlecht eines ungeborenen Babys zu erkennen, doch da bei den Royals wie schon erwähnt alles etwas schneller geht, soll bereits jetzt feststehen, dass Meghan Markle mit Zwillingen schwanger ist, genauer gesagt mit einem Mädchen und einem Jungen. Sollte Wahrsager Harry T mit seiner Prophezeiung also recht behalten?

Herzogin Meghan und Prinz Harry teilten ihr Baby-Glück mit dem Königshaus

Will man den Gerüchten Glauben schenken, ist die Schwangerschaft von Meghan Markle bereits das Gesprächsthema Nummer eins im Palast. Angeblich seien es Kate Middleton und Prinz William gewesen, denen die frohe Kunde vom Zwillingsglück bei Prinz Harry und Meghan Markle zuerst überbracht wurde. Auch Prinz Charles, seine Ehefrau Camilla Parker-Bowles und sogar Queen Elizabeth II. seien informiert worden. Bei Dreifach-Mama Kate Middleton kann sich Meghan Markle gewiss den einen oder anderen Trick in Sachen Babypflege und Kindererziehung abholen...

FOTOS: Prinz Harry und Meghan Markle Die schönsten Bilder zur Hochzeit des Jahres
zurück Weiter Dieses vom Kensington-Palast zur Verfügung gestellte Bild zeigt eines der offiziellen Hochzeitsbilder von Prinz Harry (Mitte, l) und Herzogin Meghan (M). (Foto) Foto: picture alliance / Alexi Lubomirski/PA/dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

VIDEO: Knallharter Diätplan! Das darf Meghan jetzt noch essen
Video: Sat.1

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser