Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Cathy Hummels bei der WM: Kommt Söhnchen Ludwig mit ins Stadion?

Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet heute ihr erstes WM-Spiel. Cathy Hummels feuert ihren Mats im Stadion von Moskau an. Doch was macht sie mit ihrem kleinen Sohn?

Cathy Hummels feuert ihren Mats im Stadion an Bild: imago/ActionPictures/spot on news

Endlich ist es soweit: Die deutsche Nationalmannschaft trifft in ihrem ersten Gruppenspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland auf Mexiko (17:00 Uhr, ZDF). Da darf der Support im Fanblock nicht fehlen. Auch einige Spielerfrauen der DFB-Stars sind live im Stadion von Moskau dabei, wie etwa Cathy Hummels (30), die Ehefrau von Innenverteidiger Mats Hummels (29). Sie hat ihren Followern auf Instagram bereits verraten, dass sie mit Söhnchen Ludwig nach Russland gereist ist. Bleibt die Frage: Darf der Kleine mit ins Stadion?

Perfekt ausgestattet: Das aktuelle Trikot zur WM 2018 von Mats Hummels gibt's hier

Welche Spielerfrauen sind vor Ort?

Auf Instagram klärte die 30-Jährige auf: "Ludwig bleibt im Hotel, aber er drückt Papa ganz fest die Daumen". Im Stadion kann Hummels auf weitere Spielerfrauen treffen.

Denn Christina Ginter, Ehefrau von Matthias Ginter (24) und Anika, Freundin von Jonas Hector (28), posierten bereits im Deutschland-Trikot in Moskau, wie Ginter auf ihrem Instagram-Account zeigte.

Jessica Kroos wiederum wird mit den gemeinsamen Kindern Amelie und Leon im Stadion von Moskau Mittelfeldspieler Toni Kroos (28) anfeuern. Das verriet die zweifache Mutter ebenfalls auf ihrem Instagram-Kanal.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser