09.06.2018, 10.32 Uhr

Heidi Klum: Tiefe Trauer! So rührend verabschiedet sich Heidi

Heidi Klum hat auf Instagram ein Foto mit einem Hund gepostet. Dazu schreibt sie rührende Worte des Abschieds. Doch einige ihrer Fans haben nur Augen für ein Detail auf dem Foto. Dafür muss sich das Topmodel harte Worte gefallen lassen.

Heidi Klum trauert um Hund Pumba. Bild: dpa

Eigentlich könnte es nicht schöner sein: Heidi Klum genießt ihr Liebesglück mit ihrem neuen Freund Tom Kaulitz. Doch die frische Liebe wird von einem traurigen Ereignis überschattet: Der Hund von Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz ist gestorben.

Heidi Klum in Trauer! Hund von Bill Kaulitz gestorben

Der "Tokio Hotel"-Sänger verabschiedete sich am Freitag auf seiner Instagram-Seite von seinem geliebten Vierbeiner Pumba. "Lieber Pumbi, heute hat dich das Leben viel zu früh von mir genommen und es war das Härteste und Traurigste, das ich je erleben musste", schreibt der 28-Jährige dazu. Und auch Heidi Klum hat den Hund ins Herz geschlossen. Denn auch das Model verabschiedet sich mit einem rührenden Foto von der Fellnase.

Heidi Klum: "Ruhe in Frieden, lieber Pumba"

Heidi Klum veröffentlichte ein Foto, auf dem sie mit Pumpa auf einem Sofa zu sehen ist. Der Hund liegt mit seinem Kopf im Schoss des Models. Heidi strahlt den Vierbeiner voller Glück an. "Ruhe in Frieden, lieber Pumba. Du hast so viele Herzen mit Glück und Liebe gefüllt. Du wirst vermisst", schreibt die 45-Jährige dazu. Auch ihre Fans tun ihr Mitgefühl kund.

Einige beschäftigt jedoch etwas völlig anderes. "Aber Heidi sieht so abgewrackt aus. Dachte die achtet immer wenn Cams in der Nähe sind das die so super ausschaut. Aber nee so durch diese Frau", schreibt ein Fan zum Foto. "Wie kann man denn bitte bei "Geld wie Heu" Rumlaufen als käme man gerade aus der Gosse und habe sich in der Kinderabteilung von Kik Make-up draufmachen lassen??", fragt sich ein anderer.

Lesen Sie auch:Trennung bei Heidi Klum! Wie geht es für sie nach dem Sommer weiter?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser