Von news.de-Redakteur Thomas Jacob - 09.06.2018, 07.45 Uhr

Pietro-Lombardi-Fails: Ein Vierteljahrhundert voller Misserfolge

Am 9. Juni 2018 feiert Pietro Lombardi seinen 26. Geburtstag, doch in der Karriere des Sängers lief längst nicht alles glatt. Wir zeigen Ihnen seine fünf größten Patzer.

Pietro Lombardi: Ein Leben voller Patzer. Bild: Georg Wendt/dpa

Trotz zahlreicher Chart-Erfolge lief im Leben von Pietro Lombardi längst nicht alles glatt. Denn neben unzähligen Höhen musste der einstige DSDS-Gewinner auch zahlreiche Rückschläge einstecken. Wir zeigen Ihnen die schlimmsten.

Hat Pietro Lombardi gar keinen Schulabschluss?

Mit dem Lernen nahm es der junge Pietro früher offenbar nicht so genau. Das behauptete zumindest die Mutter von Ex-Frau Sarah Lombardi gegenüber der "Bild"-Zeitung: "Der hat nicht mal einen richtigen Abschluss. Vor DSDS hatte der ja nix. Was ist das für ein Vorbild?", soll Sonja Engels laut "Bild"-Informationen damals auf einer Aftershow-Party behauptet haben. Laut "Bild" soll er die Hauptschule ohne Abschlusszeugnis verlassen haben. Dennoch scheint er es auch so zu einer beachtlichen Karriere gebracht haben

Pietro Lombardi: Gescheiterte Ehe mit Ex-Frau Sarah

Seine bislang größte Niederlage musste Pietro Lombardi vermutlich in der Beziehung zu seiner Ex-Frau Sarah verkraften. Die verließ ihren Mann und den Vater des gemeinsamen Sohnes Alessio, um lieber mit ihrer Jugendliebe Michal T. zusammen zu sein. Obwohl beide aus Liebe zu ihrem Kind immer noch freundschaftlich verbunden sind, muss für Pietro eine Welt zusammengebrochen sein, als er von Sarahs Affäre erfuhr.

Pietro Lombardi verhöhnt seine Fans

"90 Prozent der Deutschen sind assi" – Zu diesem Spruch ließ sich Pietro Lombardi während eines Auftritts im Pirmasenser Nachtwerk hinreißen und zog sich damit den Unmut seiner Fans zu. Zwar relativierte er diese Aussage später und behauptete, dass der Satz nur gegenüber einem Fan gefallen sei und er damit nicht all seine deutschen Anhänger verunglimpfen wollte, doch der Schaden war angerichtet.

Pietro Lombardi verliert jede Menge Kohle

Pech hatte Pietro auch im Mai 2018, als der seinen Fans davon berichtete, dass er rund 12.000 Euro verloren hätte. Zwar versenkte er das Geld weder in Glücksspiel, Drogen oder Aktien, aber dennoch ist der Grund für seinen Verlust ungewöhnlich: Pietro behauptete, dass er das Geld auf der Straße verloren hätte, als er sich eine neue Uhr kaufen wollte.

Pietro Lombardis Buch ein Flop! Fans verhöhnen sein "neues Leben"

Anfang 2018 veröffentlichte Pietro Lombardi sein erstes Buch mit dem Titel "Heldenpapa im Krümelchaos: Mein neues Leben", in der er von seiner Zeit als Vater des kleinen Alessio berichtet. Doch zumindest auf Amazon hagelt es reihenweise negative Kommentare. Unter der Überschrift "Nicht mal lustig" schreibt etwa ein Rezensent: "Zwei Punkte für Blattqualität und Format. Lässt sich gut werfen".

"Dieses Buch ist wie ein Nachmittag auf RTL 2. Nach ca 5 min. wünscht man sich Jemanden der einem die Augen ausbrennt und dafür sorgt dass man sich an nichts erinnert was in der Zeit davor stattgefunden hat", meint ein anderer. Vielleicht sollte Pietro in Zukunft also doch lieber bei der Musik bleiben.

FOTOS: Pietro Lombardi Ohne Cap, mit Kind - Pietro ganz privat
zurück Weiter Ohne Cap, mit Kind: Pietro Lombardi ganz privat (Foto) Foto: Eden Books 2017 © Sebastian Knoth/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser