Vanessa Mai: Neuer Mann an ihrer Seite! Kehrt sie dem Schlager den Rücken?

Vanessa Mai macht Schluss - mit Schubladendenken und Vorurteilen - und holt sich einen neuen Mann an ihre Seite. Für ihr neues Album "Schlager" holt sie sich ganz offensichtlich Unterstützung aus einer ganz anderen musikalischen Richtung.

Vanessa Mai veröffentlicht im August 2018 ihr neues Album "Schlager".  Bild: dpa

Von ihrem Bühnenunfall hat sich Vanessa Mai inzwischen wieder erholt und startet im Juni mit ihrer "Regenbogen Live"-Tour 2018 durch Deutschland. Aber damit nicht genug, auch an einem neuen Album arbeitet sie aktuell, das am 3. August diesen Jahres erscheint und ganz schlicht "Schlager" heißen soll. Aber gut möglich, dass darauf ganz andere Töne von Mai zu hören sein werden.

Vanessa Mai räumt mit dem Schlager-Image auf

Auf ihrer Internetseite kündigt Vanessa Mai ihr neues Album "Schlager" mit drei knackigen Sätzen an. "Schluss mit Schubladendenken. Schluss mit Vorurteilen. Zeit für SCHLAGER!" Nicht weniger schlicht als das und der Albumtitel ist das Vorab-Cover. Zu sehen sind darauf lediglich die Lippen der Schlagersängerin und ihre entblößten Zähne. Auf der Unterlippe, die sie mit ihren Fingern sexy nach unten zieht, prangt der Titel "Schlager". Ganz offensichtlich hat es sich die 26-Jährige mit ihrer neuen Platte auf die Fahnen geschrieben, das Schlager-Image gehörig aufzupolieren.

Rappt Vanessa Mai auf ihrem neuen Album "Schlager" mit Olexesh?

Und die Wahrscheinlichkeit ist nicht gering, dass sie sich dabei Unterstützung aus einem ganz anderen musikalischen Genre holt. Auf Instagram hat der Kelkheimer Rapper Olexesh der Schlagersängerin ein eindeutiges Angebot macht. Mit den Worten "Wie wär's wenn wir zusammen einen Song machen? Wär doch krass auf jeden Fall, oder?", schickt der 30-Jährige sein Angebot in die Weiten des Netzes. Und die Antwort lässt nicht lange auf sich warten.

Schluss mit Schlager-Vorurteilen! Vanessa Mai hat "mega Bock"

Denn die Fans scheinen von der Idee begeistert zu sein und haben Vanessa Mai den kurzen Videoclip von Olexesh, der mit bürgerlichem Namen Olexij Kossarew heißt, geschickt. Ebenfalls mit einem Videostatement meldet sie sich bei Instagram zurück und scheint ganz und gar nicht abgeneigt. "Ich hab mega Bock drauf und ich nehm mein Album auf g'rad, komm vorbei und wir gucken was geht". Das ist doch mal eine Ansage. Bei den Fans der Schlagersängerin schlägt diese positive Rückmeldung ein wie eine Bombe. "BaDOOOOM Crazy Mischung.... WARUM NICHT ?!? ALLES IST MÖGLICH", "was ne Mischung", "Ist doch eine schöne Idee mal ein wenig dir Fanbases zu vermischen" sind nur einige wenige der vielen positiven Reaktionen. Man darf also gespannt sein...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser