Alphonso Williams (57) ist tot

DSDS-Star stirbt kurz nach Krebs-Diagnose

Der ehemalige "DSDS"-Gewinner Alphonso Williams ist tot. Der 57-Jährige war an Prostata-Krebs erkrankt. Nun hat er den Kampf gegen die schwere Krankheit verloren. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.

mehr »
05.06.2018, 20.13 Uhr

Dieter Bohlen: Wegen Vanessa Mai? DARUM machen Anna-Maria Zimmermann und der Pop-Titan Schluss!

Es sollte alles "Sorgenfrei" sein - so zumindest heißt Anna-Maria Zimmermanns neues Album, produziert von Dieter Bohlen. Doch nun haben sich die beiden verkracht. Die Hintergründe erfahren Sie hier.

Dunkle Wolken überm Schlager-Paradies! Dieter Bohlen (63) ist Deutschlands erfolgreichster Musikproduzent. Viele Künstler träumen davon, mit ihm ein Album aufzunehmen. Für Anna-Maria Zimmermann (29) ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Der Poptitan hat ihr neues Album "Sorgenfrei", das am 1. Juni veröffentlicht wurde, produziert. Doch statt großer Freude herrscht nun großer Frust.

Anna-Maria Zimmermann: Schwere Vorwürfe gegen Dieter Bohlen

Zimmermann wirft Bohlen laut "Bild"-Zeitung vor, er habe zwei Songs auf ihrem Album nicht exklusiv für sie komponiert, stattdessen seien diese aus seinem Archiv. Zum einen geht es um den Song "Mit dem Herz durch die Wand". Dieser wurde zuvor bereits von Schlagerstar Vanessa Mai (26) veröffentlicht. "Ich bin stinksauer auf Dieter und schwer enttäuscht", lässt Zimmermann in der "Bild" wissen. Bohlen habe ihr im Studio gesagt, dass Mai den Titel abgelehnt hätte. "Sie hätte nur ein Demo aufgenommen, das nie veröffentlicht wurde."

Das neue Album "Sorgenfrei" von Anna-Maria Zimmermann können Sie hier bestellen.

Dieter Bohlen wehrt sich gegen Kritik von Anna-Maria Zimmermann

Stimmt so nicht, heißt es von Bohlens Seite. Der Titel sei "nicht auf dem normalen Album von Vanessa Mai, was vorrangig verkauft wurde, sondern nur auf einer besonderen Premium-Version, die kaum verkauft worden ist". So habe er das Anna-Maria auch gesagt.

Nach Song für Vanessa Mai: Auch zweites Bohlen-Lied nicht exklusiv?

Und dann gibt es noch Ärger um den Song "Heute Nacht da feiern wir". Der stammt ursprünglich von Bohlens Boyband Touché. Zimmermann sagt, sie würde dafür sogar von einigen Fans beschimpft. "Ich dachte, der Song wäre neu", so die Sängerin in "Bild".

Doch Bohlen hat auch in diesem Fall eine andere Sicht auf die Dinge. Zu "Bild" sagt er: "Touché haben diese Nummer in Englisch vor 20 Jahren gesungen. Ich hielt es für eine gute Idee, diesen Song mal in Deutsch zu machen. Ich habe mit Vanessa Mai auch einen Song von Touché von vor 20 Jahren gemacht und es wurde ihr größter Hit: 'Ich sterb für dich'. Es ist die gleiche Melodie, aber ein völlig neuer Text und ein neues Arrangement."

Lesen Sie auch: Anna-Maria Zimmermann – Schlager-Verbot? DARUM wurde der Song vom Radio verbannt.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser