Harvey Weinstein: John Malkovich spielt Harvey Weinstein

Ein bisschen was müssen die Stylisten noch arbeiten, aber das wird schon: Der Schauspieler John Malkovich wird im nächsten Jahr in einem Londoner Theaterstück den gefallenen Produzenten Harvey Weinstein verkörpern.

John Malkovich übernimmt die Rolle als Harvey Weinstein Bild: Tinseltown / Shutterstock.com/spot on news

Zugegeben: Bis auf das schüttere Haar sind die Gemeinsamkeiten von Schauspieler John Malkovich (64, "The Great Buck Howard") und Produzent Harvey Weinstein (66) eher überschaubar. Dennoch wird Malkovich den gefallenen Filmmogul in einem Theaterstück in London verkörpern. Das verriet der US-Amerikaner in einem Interview mit dem WDR. Demnach übernimmt er die Hauptrolle in "Bitter Wheat" von David Mamet, das im kommenden Jahr im "West End" aufgeführt wird.

Hier gibt es den skurrilen Kult-Klassiker "Beeing John Malkovich" mit John Malkovich

"Das Theaterstück ist sehr lustig und sehr fies zugleich. Ich bin mir sicher, dass wir damit polarisieren werden", sagte Malkovich. Er selbst habe in der #metoo-Diskussion eine klare Haltung, er wisse nicht, was es bei sexueller Belästigung oder Vergewaltigung noch zu debattieren gäbe. Auch für Übergriffe via Social Media hat er eine eindeutige Meinung: "Ich würde mir wünschen, dass all diese Dinge direkt vor Gericht gehen. Die Polizei sollte informiert werden und ermitteln."

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser