Standesamt: Neue-Deutsche-Welle-Star Hubert Kah bestätigt seine Hochzeit

Der Neue-Deutsche-Welle-Star Hubert Kah hat sich getraut. Und das ganz spontan: Im Standesamt Reutlingen heiratete er seine Freundin Ilona.

Hubert Kah hat sich getraut und Ja zu seiner Ilona gesagt Bild: imago/Strussfoto/spot on news

Hubert Kah (57) hat seine langjährige Freundin Ilona Magyar (54) geheiratet. Das bestätigte der Neue-Deutsche-Welle-Star jetzt im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. Spontan getraut wurde sich demnach am Dienstag im Standesamt in Reutlingen. "Vor einer Woche fiel uns ein, dass wir uns am 29. Mai 2014 nach vielen Jahren in einem Café zufällig getroffen und uns sofort verliebt hatten", erklärte Kah. "Außerdem ist der 29. Mai Ilonas Geburtstag. Deshalb hatten wir uns kurzfristig für dieses Datum entschieden."

Wohin es in die Flitterwochen gehe, stehe noch nicht fest. "Das machen wir dann genauso spontan wie die Hochzeit", erklärte der Sänger, der mit bürgerlichem Namen Hubert Kemmler heißt.

Ein Best-of aller Songs der Neuen Deutschen Welle gibt es hier auf CD zu kaufen

Als Hubert Kah feierte er zu Zeiten der Neuen Deutschen Welle in den 80er Jahren Erfolge mit Hits wie "Sternenhimmel". Nachdem er an einer Depression erkrankte, zog sich der Sänger aus der Öffentlichkeit zurück. 1996 erschien dann neue Musik von ihm, 2005 startete er mit dem Album "Seelentaucher" ein zweites Comeback. 2014 nahm er an der Sat.1-Show "Promi Big Brother" teil. Und zusammen mit Ilona war er im Juli 2016 außerdem in der RTL-Reality-Show "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" zu sehen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser