Boris Becker und Ehefrau Lilly getrennt: Ex-Akten geöffnet! Die Verflossenen der Tennislegende

Es war die Promi-Meldung des gestrigen Tages: Boris Becker und Ehefrau Lilly haben sich getrennt. Auf 13 gemeinsame Jahre folgte das Ehe-Aus. Welche Frauen bisher eine Rolle in seinem Leben spielten und noch immer spielen, erfahren Sie hier.

Boris Becker und seine Lilly auf einem Event in London. Bild: Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com/spot on news

Pünktlich zum Jahreswechsel hatte sich Boris Becker (50, "Das Leben ist kein Spiel") im Gespräch mit dem "Tennis Magazin" eigentlich ein ruhiges 2018 gewünscht. Er wünsche sich "auf jeden Fall" lieber weniger als mehr Schlagzeilen, erklärte er damals noch, doch der Medienrummel bleibt ihm dank dem jetzigen Liebes-Aus zu seiner Lilly (41) wohl leider nicht erspart.

Trennung bei Boris Becker und Lilly Becker nach 13 Jahren

Nach knapp 13 Beziehungsjahren hatte Anwalt Christian-Oliver Moser bestätigt, dass der ehemalige Tennisprofi und das Model sich trennen. Zuvor hatte es für Becker bereits mit zahlreichen anderen Frauen nicht klappen wollen.

Die früheren Freundinnen von Boris Becker

Im Sommer 1985 wurde Becker mit nur 17 Jahren zur Legende. Damals gewann er unter anderem als erster Deutscher und bis heute auch als jüngster Spieler das Finale der Wimbledon-Championships. Einige Liebeleien wurden ihm nach seinem Sieg nachgesagt, doch wenig später sah man auf der Tribüne bei seinen Matches immer wieder die Hamburger Studentin Karen Schultz sitzen, mit der er von 1988 bis 1991 zusammen war.

FOTOS: Boris Becker Der kurvenreiche Weg der Liebe: Boris Becker und seine Frauen
zurück Weiter Der kurvenreiche Weg der Liebe: Boris Becker und seine Frauen (Foto) Foto: imago/Action Pictures/spot on news Kamera

Boris und Ex-Frau Barbara Becker heiraten 1993

Schon wenig später war der Tennis-Profi mit einer anderen zusammen - die auch seine erste Ehefrau werden sollte. Barbara Becker (51), geborene Feltus, und er heirateten im Dezember 1993. Die Ehe wurde im Januar 2001 geschieden. Aus der Beziehung der beiden gingen Boris Beckers Söhne Noah (24) und Elias (18) hervor.

Boris Becker und seine Tochter Anna Ermakova

Noch während seiner Ehe zu Barbara kam es zu einer folgenreichen Begegnung mit dem russischen Model Angela Ermakova: Die heute 18-jährige Anna Ermakova, die selbst modelt, ist das Kind der beiden. Bevor schließlich Lilly Kerssenberg in das Leben von "Bumm-Bumm-Boris" trat.

Boris Becker und Sabrina Setlur

Während andere laut dem Songtext von Sabrina Setlurs (44) "Ja klar" gerne ihr "Badewasser saufen" wollten, war es Becker, der 2001 mit der Rapperin zusammen war, die lange Zeit unter dem Pseudonym Schwester S. Musik machte. Erst 2002 zeigte sich der Sportler wieder öffentlich mit einer Frau. Auch die Liebe zu Patrice Farameh scheiterte jedoch und so trat zwischen 2002 und 2005 die französische Tänzerin Caroline Rocher an seine Seite.

Lilly und Boris Becker lernten sich in Miami kennen

In einer Pizzeria in Miami lernte "Bobbele" im gleichen Jahr das niederländische Model Lilly Kerssenberg kennen - und lieben. Rund drei Monate dauerte es, bis sie erstmals miteinander ausgingen und kurz darauf auch ein Paar wurden. Die beiden zogen bald zusammen, nach gut zwei Jahren kam es erstmals zum Bruch.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser