Diebstahl: "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo wurde im Italien-Urlaub bestohlen

Das wünscht sich niemand bei einem Städtetrip: "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo hatte im Urlaub in Florenz ein unschönes Erlebnis. Ein Dieb stahl ihre Tasche.

Ellen Pompeo wurde in Italien ausgeraubt Bild: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect/spot on news

Diesen Städte-Trip wird "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo (48) wohl nicht gerade in bester Erinnerung behalten. Wie die Schauspielerin auf Instagram mit ihren Followern teilte, wurde sie in Florenz von einem Taschendieb bestohlen. "Meine Tasche wurde mir direkt unter meiner Nase geklaut!!", schrieb sie erbost zu einem Foto, auf dem zwei italienische Polizisten zu sehen sind.

Die 14. Staffel von "Grey's Anatomy" gibt es hier als Stream

Sie bedankte sich nicht nur bei der Polizei für die Hilfe, sondern - auf ironische Art und Weise - auch beim dem Dieb, der die Tasche offenbar in intaktem Zustand wieder auf der Straße stehen ließ.

"Ich habe mein Handy getrackt, um dich zu erwischen... Hätte ich dich erwischt... es wäre nicht gut für dich ausgegangen... Ich bin nett, aber lass uns nicht meine Herkunft vergessen... NAPOLITANO", drohte die US-Schauspielerin mit den irisch-italienischen Wurzeln. Pompeos Großvater stammt aus einem Dorf in der italienischen Provinz Avellino in der Region Kampanien.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser