Sylvie Meis super-sexy: Heiße Bikini-Show! Hier macht sie den Urlaub zum Laufsteg

Sylvie Meis erfreut ihre Fans mit gleich zwei Schnappschüssen, in denen sie lasziv in von ihr designter Bademode posiert. Ganz viel Urlaubsstimmung soll dabei aufkommen. Doch die will sich nicht einstellen. DAS ist der Grund.

Sylvie Meis ist aktuell für sexy Bademoden-Werbeshow in Ibiza. Bild: Britta Pedersen / dpa

Sylvie Meis weilt aktuell auf Ibiza. Doch anstatt die Insel, die Leute und die dortigen Temperaturen zu genießen, macht sie das Eiland zum Laufsteg für ihre Bademoden-Show.

Sylvie Meis als heiße Meerjungfrau in scharfem Bikini

Auf Sylvies erstem Foto ist die Täuschung fast perfekt. Lasziv räkelt sich Frau Meis auf einer Liege in einem Pool. Genießt die Sonne auf ihrer braungebrannten Haut. Auch das Sixpack wird stolz präsentiert. Daneben schreibt sie, dass sie beinahe vergessen habe, dass sie ja eigentlich einen Film drehen müsse. Es wirkt wie Urlaub pur.

Doch natürlich ist das in Ibiza entstandene Foto kein Urlaubsschnappschuss. Vielmehr setzt Sylvie die von ihr designte "Sylvie Flirty Swimwear"-Bademode in Szene. Und den Fans gefällt's. Immer wieder wird gefragt, wo man den sexy Zweiteiler von dem Foto bestellen könne.

Andere verlieren nicht den Blick fürs Wesentliche: "Schönste Meerjungfrau mit dem tollsten Waschbrettbauch", heißt es da in Anspielung auf Sylvies Traumkörper. Eine andere Dame meint: "Darf ich mir mal deinen Personal Trainer ausleihen?" Zumindest einigen geht Sylvies fitter Look ein wenig zu weit: "Siehst geil aus, aber bitte nicht noch mehr abnehmen!", fleht ein Fan.

DAS soll Urlaub sein? "Urlaubsschnappschuss" von Sylvie Meis

Auf Bild Nummer zwei wollen Bildinhalt und beschreibender Text aber gar nicht zusammenfinden. Mit "Urlaubszeit: Glitzerndes Wasser und Sonnenuntergangsstimmung!" unterschreibt Sylvie ihr Foto. Doch davon bemerkt man bei dem Schnappschuss nicht viel.

Zwar verspricht die Pose von Sylvie im Licht der untergehenden Sonne Erotik pur und lässt versonnen in das Motiv eintauchen, die geschäftigen Fotografen um die Szenerie und die aufgestellte Technik lassen allerdings jedwedes Urlaubsgefühl mit Schmackes zerschellen. Urlaubsstimmung kommt hier definitiv keine auf. Zumal auch klar ist, dass Sylvie erneut mit dem Fotografieren von Werbefotos beschäftigt ist. Einen sexy Einteiler gilt es ins rechte Licht zu rücken. Und das fertige Foto wird das vermutlich auch schaffen.

Dennoch ist man versucht, Sylvie zuzurufen, sie solle ihre Zeit auf Ibiza auch ein wenig genießen und nicht nur in Begleittexten zu Fotos davon schwärmen.

Wenigstens wurde Sylvie auf diesen Fotos nicht weg-retuschiert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser