Dieter Bohlen: SO trickst der Poptitan beim Aussehen

Dank "Deutschland sucht den Superstar" oder "Das Supertalent" ist Dieter Bohlen nicht mehr von der Mattscheibe wegzudenken. Doch wie schafft er es, von Sendung zu Sendung immer jünger auszusehen? Hat er sich unters Messer gelegt? Hilft er mit Botox nach? DAS ist sein Geheimnis...

Dieter Bohlen wird von DSDS-Sendung zu DSDS-Sendung gefühlt immer jünger. Bild: Henning Kaiser / dpa

Bei den Fernsehauftritten von Dieter Bohlen musste man zuletzt den Eindruck gewinnen, dass der Poptitan rückwärts altert, sah er doch von Sendung zu Sendung immer noch jünger, seine Gesichtshaut noch straffer aus. Wurde hier mit einer Schönheits-OP nachgeholfen? Jetzt hat "OK!" sein Beauty-Geheimnis gelüftet und beweist: Es kommt eben doch auf das Licht an!

Dieter Bohlen ungeschminkt: Fotos beweisen, dass auch ein Poptitan altert

Privatfotos von Dieter Bohlen, wie etwa unten folgendes von der traditionellen Voreröffnung des Weihnachtsmarktes auf Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg (Österreich), beweisen, dass auch ein Dieter Bohlen alt wird. Da sind Falten im Gesicht und auch Krähenfüße um die Augen erkennbar. Das beweist eindeutig: Mit dauerhaften Schönheitseingriffen arbeitet Bohlen nicht. Was jedoch bei dem Foto offensichtlich ganz anders als bei den TV-Auftritten Bohlens ist, ist die Ausleuchtung! Auch die zum Einsatz kommende Technik ist eine ganz andere...

Der faltige Dieter Bohlen 2017 bei der traditionellen Voreröffnung des Weihnachtsmarktes auf Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg. Bild: Ursula Düren / dpa

Digitales Facelifting glättet Falten von Dieter Bohlen

Wie "OK!" herausbekommen haben will, setze Dieter Bohlen nämlich auf modernste Technik als Jungbrunnen. So habe ein Insider verraten, dass Bohlen bei seinen TV-Auftritten nur einem ganz speziellen Kamerateam vertraue. Zudem solle bei allen Einstellungen, die ihn am Jury-Pult zeigen, eine ganz spezielle Kamera zum Einsatz kommen, die nur für ihn angeschafft worden sei.

Diese fixiere vor Drehbeginn Punkte in Dieter Bohlens Gesicht. Beim Dreh erkenne sie diese gespeicherten Punkte und glätte auf Grundlage dieser automatisch Bohlens Gesicht. Und was die Kamera nicht schaffe, erledigen zwei zusätzliche Filter, die über das aufgenommene Bild gelegt werden sollen.

Mehr noch: In allen Szenen, in denen der Juror alleine zu sehen sei, werde er mit vier Lichtern ausgeleuchtet. Seine Mitjuroren bekämen für derartige Szenen gerade mal eins.

Unterzieht sich der eitle Star in naher Zukunft einer Schönheits-OP?

Interessant ist, dass der Poptitan um sein Alter und dessen Begleiterscheinungen keinen Hehl macht. Den Trick um sein "Beauty-Light" sogar offen zugibt. Verzichten mag er auf das ganze technische Brimborium dennoch nicht, dazu ist er dann doch einen Tick zu eitel. Und vielleicht wird ihn diese Eitelkeit irgendwann sogar zu einer Schönheits-OP verleiten. Aktuell jedoch scheint ihm die digitale Faltenglättung zu reichen.

Gar nicht scheiß egal! Bohlens neueste Produktion wird von Radiosendern nicht gespielt!

FOTOS: Dieter Bohlen Die 10 peinlichsten Bilder des Poptitan

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser