Strand: Promi-Bild des Tages

Ellie Goulding räumt auf

Ellie Goulding kann den Müll am Strand nicht mehr sehen Bild: instagram.com/elliegoulding/spot on news

Das Plastik in den Meeren und an den Stränden ist ein Problem, das immer mehr Menschen erreicht. Jetzt ist auch Ellie Goulding (31, "Love Me Like You Do") unter die Umweltschützer gegangen. Auf ihrem Instagram-Account teilte sie ein Bild, auf dem sie einen verschmutzten Strand vom Müll befreit. Gleichzeitig fordert sie ihre Fans und Follower auf, über ihr eigenes Konsumverhalten nachzudenken.

Statt Plastik: Wiederverwendbare Thermosflasche bei Amazon bestellen!

"Eine Million Plastikflaschen werden jede Minute auf der Welt gekauft. Diese Flaschen können über 450 Jahre brauchen, bis sie im Ozean abgebaut sind. Ich zumindest werde mich nun ändern. Wer macht mit?" Unter dem Bild bekommt die Sängerin viel Beifall für ihr Engagement: "Danke Ellie, es ist so wichtig, dass wir uns ändern" oder "Danke, dass du dein Social Media dafür benutzt, so eine wichtige Message an die Welt zu schicken", pflichten ihre Follower ihr bei.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser