Anna-Maria Zimmermann: Schlager-Verbot? DARUM wurde der Song vom Radio verbannt

Man kennt es von Provokateuren wie Rammstein, dass bestimmte Radiostationen sich weigern, deren Musik zu spielen. Dass es nun aber auch ein Schlager-Sternchen wie Anna-Maria Zimmermann erwischen würde, hätte sicherlich kaum jemand für möglich gehalten.

Der neue Song "Scheiß egal" von Anna-Maria Zimmermann sorgt für Furore. Bild: Foto: Dominik Schlick/Michael Vogt / Copyright: Anna-Maria Zimmermann

Eigentlich läuft es für Anna-Maria Zimmermann gut: Die ehemalige DSDS-Kandidatin wurde im Dezember vergangenen Jahres Mutter und hat nun mit "Sehnsucht" ein neues Album in der Pipeline, das ganz sicher vom aktuellen Schlager-Hype in Deutschland profitieren wird. Blöd nur, dass die erste Single-Auskopplung direkt für Ärger sorgt.

Ist Anna-Maria Zimmermanns Song "Scheiß egal" zu ordinär fürs Radio?

Die wurde von Dieter Bohlen produziert und hört auf den blumigen Titel "Scheiß egal". Der sorgt nun für Ärger. Denn obwohl man glauben würde, dass dieser Ausdruck längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen ist, sei er laut "Bild"-Bericht einigen Radiosendern schlicht zu ordinär.

So entfernte beispielsweise SWR4 den Song aus seiner Playlist, als es vereinzelte Kritik von Hörern ob des Titels gab. Anna-Maria Zimmermann könne diesen Trubel um den Song nicht verstehen, heißt es in "Bild". Zumal sie selbigen schon in diversen TV-Sendungen zum Besten gegeben habe, ohne negative Begleiterscheinungen.

Geteiltes Echo der Fans auf neue Single von Anna-Maria Zimmermann

Doch auch bei den Fans stößt der Song auf geteiltes Echo. Auf Anna-Maria Zimmermanns Facebook-Account heißt es etwa: "Ich liebe dieses Lied" und "Ein richtig tolles Partylied". Doch auch Kommentare wie "Mir gefällt das Lied überhaupt nicht" und "Wer denkt sich denn so einen 'scheiß' Text aus? Dieses Lied ist mir wirklich scheiß egal!", findet man hier.

Doch wie heißt es so schön? Auch schlechte Werbung ist letzten Endes Werbung...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser